FANDOM


Wunderlicher Wald ist das erste von 13 Leveln, die man in Wario World spielen kann. Es dient als Tutorial-Level, und stellt grundlegende Elemente vor, die man in den meisten Levels findet: Den Knobi-Knauser, die Wichtlinge, Eindorns Bau, 8 verschiedenfarbige Schalter mit dazugehörigen Schatztruhen, 8 rote Kristalle und 8 Goldstatuen-Teile.

Ein Element, das in Wunderlicher Wald nicht vorgestellt wird, sind die Metall-Luken, die sich nur öffnen lassen, wenn Wario den Spiralsturz anstatt einer Stampfattacke ausführt.

Zum Betreten des Raumes mit dem Endboss muss man 3 rote Kristalle gefunden haben.

Endboss: Der Boss dieses Levels wird zwar nicht namentlich genannt, in einem Magazin wurde er jedoch als "Kampf-Kröte" bezeichnet. Die Kampf-Kröte hat im Gegensatz zu den anderen Endbossen nur 3 Leben. Um sie zu besiegen, muss man ihr zunächst ausweichen, sie dann mehrmals schlagen und aufheben. Man kann einen Megawurf, eine Monster-Zentrifuge oder einen Spiralsturz einsetzen, damit sie ein Leben verliert (diese Techniken werden auch bei anderen Endbossen weiterhelfen).

Wario World
Charaktere & Verwandlungen WarioWichtling des Waldes
Orte BibberbergeDino-ArkadenDivasauriers KraftprobeDuodragos KraftprobeFallhallaFunkellandGespensterzirkusHorrorhausK.Schädels KraftprobeMachotaurus' KraftprobePara FantasticaPyramaniaRankenklettereiSpiegelhallenTurbulenziaWunderlicher Wald
Bosse Brawl DollClown-a-RoundDivasaurierDuodragoFinsteres JuwelGreenfistIronsiderK. SchädelMachotaurusMean EmceeSandwormSpideraticusWinter Windster
Gegenstände BodenlukeBye-Bye-BallonDrehschlossFluchtfederHaftkugelHölzerne KisteHopshaseKampf-RingKnobi-KnauserKnoblauchMr. Wario's Goldene StatueMünzePower-MauerRoter KristallSäuleSchatzSkulpturSmiley BombeWirbelplatte
Spezien AnkironBig ScorperCage BeastClubosaurCractylEindornornElefantFattingtonFlying SpadeFreeze CannonIcicle MiteKobraLaser JigglefishMagicianMagonMonstrous MagnetNinja CrowOld Red-MugRamSchwertfischSilberner Tür GeistStone DoohickeyTür GeistWind WinderWitch
Weiterführend Beta-ElementeGlitcheStaff Credits