FANDOM



Die Tulippe stellt eine orangefarbene Narzisse mit einem langen, gelben Gebiss dar. Zwar sieht sie gefährlich aus, tut Mario aber nichts.

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Paper Mario Bearbeiten

Die Tulippe tritt nur in Paper Mario auf und wächst in den Blütenfeldern auf dem Platz der Flüsterweide. Wird sie angesprochen, erzählt sie Mario viel über die Blütenfelder, übertreibt dabei aber laut Gumbario immer.

Nachdem alle Hohen Sterne gerettet wurden, erzählt Tulippe Mario, dass sie Tulippe genannt wird, weil sie angeblich gerne eine große Lippe riskiert. Danach behauptet sie, nie zu lügen, und spricht das Wort "nie" viel länger aus als normal.

Trivia Bearbeiten

  • Ihr Name leitet sich von "Tulpe" und "Lippe" ab.
  • Wird sie gescannt, gibt Gumbario einen Hinweis, dass es mehrere Tulippen gibt, es trat bislang aber nur eine in Erscheinung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.