Fandom

MarioWiki

Traumgeschöpf

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Bezeichnung "Traumgeschöpf" ist kein Begriff der in Mario & Luigi: Dream Team offiziell verwendet wird. Er wird hier für diese Seite verwendet, um alle Charaktere/Geschöpfe der Traumwelt als Traum-Wesen zu definieren.

Battle against dreamworld beings.jpg

Mario und Traum-Luigi im Kampf gegen Geschöpfe der Traumwelt



Als Traumgeschöpfe sind in diesem Artikel jene Wesen definiert, die Mario und Traum-Luigi in der Traumwelt von Mario & Luigi: Dream Team begegnen. Dabei können es sich im Monster handeln, die zum Teil auch welchen aus der normalen Welt ähneln, aber oft begegnet man auch sozusagen "Traumversionen" von Charakteren aus der normalen Welt.



Traumwelt-Charaktere Bearbeiten

Da man sich meistens in Luigis Traumwelt befindet, kommt es oft vor, dass man dort Personen trifft, die Luigi in der Wachwelt kennengelernt hat. Ein gutes Beispiel hierfür wäre Herr Blöckle, der im Traum-Pilzwald-Park anzutreffen ist. Dieser verhält sich genau wie das Original: Er ist zu Anfang stur darauf fixiert seinen Park zu verbessern und deklariert Mario und Traum-Luigi zu Konkurrenten, später ist er dann auf die Hilfe der Brüder angewiesen und hilft ihnen am Ende sogar.

Da die Traumwelt sozusagen eine Parallele zur Wachwelt ist, sind die "Traumversionen" von Charakteren nicht dieselben wie in der anderen Welt. Beispielsweise kannte der Herr Blöckle der Wachwelt Mario und Luigi schon, als diese endlich die Traumwelt von Traumsworth betraten, der Blöckle der Traumwelt aber kannte sie nicht.

Allerdings gibt es auch Fälle, in denen Charaktere genau wie Mario nur Besucher in der Traumwelt sind, sodass es sich bei ihnen dann auch um die "Originale" handelt. Beispiele für diesen Fall sind Muskulone, Traumbert (wenn er in der Traumwelt erscheint um Ratschläge zu erteilen) und natürlich Mario.

Eine weitere Beobachtung ist, dass "Traumversionen" von Charakteren aus der Wachwelt in der Traumwelt oft einen Laden betreiben. Aber das ist offensichtlich auf Luigis Imagination zurückzuführen.


Traumwelt-Monster Bearbeiten

Sowohl in der Traum- als auch in der Wachwelt existieren Monster, die Mario und Traum-Luigi attackieren. Hierbei ist auffällig, dass es Monster gibt, die es in beiden Welten gibt, nur in unterschiedlicher Stärke, Farbgebung, Menge, etc. (ein Beispiel wäre die Wunderdüne und Monster, die es nur in einer Welt gibt, wie z.B. Werfore, die nur in der Wachwelt vorkommen oder Magmirre, bzw. Frostirre, die es nur in der Traumwelt gibt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki