FANDOM


Die Torklippe ist das erste Level der sechsten Welt in Paper Mario: Sticker Star.

Rolle im SpielBearbeiten

Torklippe versinkt

Das Ende der Klippe

Die Torklippe spielt keine besonders große Rolle. Jedoch ist sie ein besonderes Level, weil man sie nicht betreten kann. Anfangs stellt die Torklippe ein unüberwindbares Hindernis dar, denn man kann mit dem Schiff nicht an ihr vorbei. Verlässt man die Kabine des Bootes und geht auf Deck meldet Kersti, dass von der Spitze der Klippe eine unglaubliche Macht, die von dem letzten Royalsticker ausgeht. Dann sah Mario auf sein Album und die Royalsticker flogen an die Klippe und bildeten dort ein leuchtendes Fünfeck. Dieses kann man aus der Klippe herauspapierisieren und umgedreht wieder aufkleben. Man sieht nun das letzte Level, Bowsers Flugfestung, welches hochfliegt. Bowser demonstiert seine Macht, indem er die ganze Torklippe im Meer versinken lässt. Die Festung an sich fliegt über die Wolken, man kann sie nun nur noch mit Flatter erreichen. Die Torklippe ist nur noch ein Haufen Trümmer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.