FANDOM



Die Tintensuppe ist ein Rezept aus Super Paper Mario.

Aussehen Bearbeiten

Die Tintensuppe sieht aus wie eine tintenschwarze Suppe in einer orangefarbenen Suppenschüssel. Sie erinnert sehr stark an die Pfeffersuppe, nur ist sie viel dunkler als diese. In ihr schwimmen drei gelbe Teile, von denen man nicht weiß, was sie darstellen sollen.

Auftreten Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Super Paper Mario Bearbeiten

Nur in Super Paper Mario tritt die Tintensuppe auf. Der benötigte Tintensaft kann nicht gekauft werden, er wird manchmal von besiegten Bloopern erhalten. Er kann jedoch auch aus einem Koopa-Blatt und einer Feuersoße gekocht werden, so wie es Racle T. in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor tut. Das Koopa-Blatt wird manchmal von besiegten Koopas hinterlassen, die Feuersoße muss man bei Klitzebits in Obendroben kaufen.

Zubereitung Bearbeiten

Safrania kann die Tintensuppe aus einem Tintensaft kochen.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.