Fandom

MarioWiki

Tanz des Kraken

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Oktopus Dance, zu Deutsch Tanz des Kraken ist eine Singleplayer Attraktion aus Nintendo Land. Mit den Sticks, dem Schütteln und dem Neigen des GamePads führt das Mii des Spielers unterschiedliche Moves aus, mit denen es dem Stereographen nachtanzen muss.

GameplayBearbeiten

Insgesamt umfasst Octopus Dance 5 Tanz-Level und danach ein Extra-Level. Die Tanz-Level werden zunehmend schwerer und schneller und die auszuführenden Moves werden immer skuriller.

Mit dem linken Analogstick des GamePads lässt sich der linke Arm des Miis drehen, mit dem rechten der rechte Arm. Auf dem GamePad sieht man dem Mii und dem Stereographen mit dem Rücken, auf dem Fernseher umgekehrt. Am leichtesten ist es, wenn sich dein Mii mit dem Rücken zu dir wandt, also sollte der Spieler auf das GamePad sehen. Es sei denn, der Stereograph dreht sich und das Mii um, dann sollte man auf den Fernseher sehen.

Der Stereograph zählt immer bis drei und bewegt seine Arme bei jeder Zahl in eine andere Richtung. Der Spieler muss diese Tanzschritte nachahmen. Sollte in den 3 Tanzschritten ein Fehler liegen, verliert er eins seiner 4 Herzen. Das Spiel ist vorbei, wenn alle Herzen verloren wurden.

Ein kleiner Oktopus spritzt manchmal Tinte auf den Bildschirm des GamePads, weswegen der Spieler kaum den Stereographen sieht. Daher muss er auf den Fernseher sehen und umgekehrt denken.

Nachdem man die 5 Tanz-Level 2 Mal abgeschlossen hat, kann der Spieler noch die Bonus-Level spielen. Doch diesmal zählt der Tanzlehrer nicht nur bis 3! Die Zahl auf seinem Hinterkopf gibt an, bis wohin er zählt. Manchmal zählt er sogar bis 7.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki