FANDOM


MK7 Artwork Turbo-Pilz Diesem Artikel fehlen den Inhalt erklärende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hinzufügst!

Hier finden Sie eine Liste der Glitches in Super Paper Mario.

0 KP Bearbeiten

Wenn der Charakter einen KP hat, muss er sich mit Platto unsichtbar machen und das Pixl wechseln, direkt

0-Leben-Glitch (PM)

Paper Mario kann auch ohne Stern unverwundbar sein.

bevor ein Gegner ihn berührt. Die KP fallen dadurch auf 0, der Charakter stirbt aber nicht. Das Game Over tritt erst in Kraft, wenn noch mal Schaden erlitten wird.

Kawummso Bearbeiten

Wenn man Kawummso bekommt, muss man die linke Wand sprengen und den Raum dahinter in 3D betreten. Dort muss Mario sich zurück in 2D drehen und die Schatztruhe ist verschwunden. Dies funktioniert nicht, wenn der Raum noch mal betreten wird.

Bowser und Konrad Bearbeiten

Kämpft Bowser gegen Konrad, wird verschluckt und wieder ausgespuckt, fällt er manchmal für wenige Sekunden durch den Boden. Danach friert das Spiel ein.

Megastern Bearbeiten

Wird in Kapitel 3-1 das Home-Menü der Nintendo Wii geöffnet, nachdem der spätere Megakoopa den Block mit dem Megastern angesprungen hat, tanzt dieser nach der Rückkehr ins Spiel und der Koopa holt ihn sich nicht.

Durch die Plattform Bearbeiten

Für diesen Glitch muss Luigi unter einer sich nach unten bewegenden Plattform seinen Supersprung anwenden. Er stößt sich und fällt wieder runter, aber wenn sofort wieder der Supersprung angewendet wird, dann sollte er auf ihr landen.

Greiferich Bearbeiten

Wird im Fluss Unnüx in Untendrunten ein Greiferich mit Piekso angegriffen, fällt er zu Boden. Zwar versucht er, diesen zu verlassen, aber er schafft es nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.