FANDOM


Super Mario All-Stars ist ein Spiel, welches für das SNES in Europa am 16. Dezember 1993 sowie als Port für die Nintendo Wii am 3. Dezember 2010 in der Box Super Mario All-Stars - 25 Jahre: Jubiläumsedition erschienen ist. Das Spiel setzt sich aus vier Spielen zusammen: Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3 und Super Mario Bros.: The Lost Levels, welches damals für die SNES als erstes in Europa erschien. Es gibt keine Unterschiede zwischen der Version für die Wii und für das SNES. Die Wii-Version ist nicht für den Einzelverkauf bestimmt. Als ein anderes "Remake" kann man Super Mario All-Stars + Super Mario World bezeichnen.

Enthaltene Spiele Bearbeiten

Im Spiel Super Mario All-Stars sind vier Super-Mario Spiele erschienen, eines davon erschien für die NES zum ersten mal in Europa. Alle Spiele sind in Englisch gehalten.

Super Mario Bros. Bearbeiten

Wie bereits im Original müssen Mario und Luigi im Spiel Super Mario Bros. Prinzessin Peach aus den Fängen von Bowser befreien. Die Grafik und der Sound wurden auf die technischen Leistungen des SNES gebracht. Änderungen, die den Spielverlauf stark beenflussen gibt es nicht, es gibt aber im Port für SNES und Wii einen sehr detaillierten Hintergrund und die Blöcke in der Burg sind keine richtigen Blöcke, sondern eher Stahl-Blöcke geworden.

Super Mario Bros.: The Lost Levels Bearbeiten

Auch im Spiel Super Mario Bros.: The Lost Levels, welches in Europa und in den USA in dieser Form als erstes erschien, mussten Mario und Luigi Prinzessin Peach retten. Auch hier wurde Grafik und Sound überarbeitet.

Super Mario Bros. 2 Bearbeiten

Super Mario Bros. 2, in Japan eher bekannt als Super Mario USA, ist eine für die Mario-Serie überarbeitete Version von Doki Doki Panic, welches es damals in Japan für den Famicom gab. In diesem Spiel müssen Mario, Luigi, Toad und Peach das Land Subcon retten, indem sie Wart besiegen. Das ganze Spiel spielt in einem Traum, sodass die Geschehnisse nie richtig stattgefunden haben.

Super Mario Bros. 3 Bearbeiten

Im Spiel Super Mario Bros. 3 wurde Peach wieder einmal von Bowser entführt. Doch diesmal hat er Verstärkung: Seine sieben Kinder, die Koopalinge. Sie sind in allen Welten eingebrochen und haben deren Herrscher in Tiere verwandelt. Mario und Luigi müssen sich durch acht gefährliche Welten kämpfen, um schlussendlich die Prinzessin zu retten.

Galerie Bearbeiten

Bilder zu diesem Artikel sind in dieser Galerie auffindbar.

Super Nintendo Entertainment System-Spiele
Mario-Serie BS Super Mario CollectionBS Super Mario USAExcitebike: Bun Bun Mario Battle StadiumMario & WarioMario's Early Years! Fun with NumbersMario's Early Years! Fun with LettersMario's Early Years! Preschool FunMario is Missing!Mario PaintMario's Super PicrossMario's Time MachineSuper Mario All-StarsSuper Mario All-Stars + Super Mario WorldSuper Mario KartSuper Mario RPG: Legend of the Seven StarsSuper Mario WorldTetris & Dr. MarioWrecking Crew '98Yoshi's Safari
Donkey Kong-Serie Donkey Kong CountryDonkey Kong Country 2: Diddy's Kong QuestDonkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!
Yoshi-Serie Super Mario World 2: Yoshi's IslandTetris AttackYoshi no PaneponYoshi's CookieYoshi's Cookie - Kuruppon Oven de Cookie
Wario-Serie Wario no Mori Bakushō VersionWario no Mori FutatabiWario's Woods
Andere Satella-QUndake30 Same Game

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki