FANDOM


Super Koopas Schloss ist das letzte Level der vierten Welt aus Super Mario World 2: Yoshis Island. Hier haust
Screenshot, Super Koopas Schloss, SMW2, Nintendo

Yoshi und Baby Mario in Super Koopas Schloss.

Super Koopa welcher von Kamek seine größe erhalten hat.

AufbauBearbeiten

Man startet mit dem blauen Yoshi in einem langen Gang mit Buu Guys und einem an der Decke hängenden Eimer. Nach dem Gang muss Yoshi einen Lavasee mit Hilfe einer Brücke überqueren. Aus dem Lava heraus versucht ein Lava Wels Yoshi mit einem Lavastrahl abzuschießen. Hier kann Yoshi auch die Panzer von Koopas benutzen um eine Blume zu bekommen. Nach dem zweiten Lava Wels kann Yoshi einen weiteren Koopa Panzer benutzen um eine Blume zu erhalten. Nach dem Lavabecken muss Yoshi einen langen Gang mit Buu Guys durqueren und an dessen Ende einige Blöcke mit Eiern zerstören um eine Türe freizulegen.

Hinter der Türe befindet sich ein Raum mit Flügel-Wolken welche eine Treppe formen sobald man sie mit einem Ei trifft. In diesem Raum kann Yoshi rote Münzen und eine Weitere Blume sammeln.

Um die verschlossene Türe zu Öffnen muss Yoshi eine Flügel-Wolke in einem angrenzenden Gang abschießen, woraufhin wieder eine Treppe erscheint. Die Treppe führt zu einer weiteren Türe, hinter der Yoshi in einer Kiste den Schlüssel findet. Nach dem öffnen der verschlossenen Türe, muss Yoshi einen Turm erklimmen, wobei Angler-Lakitus mit ihren Haken versuchen Baby Mario von Yoshis Rücken zu schnappen. Auf der Spitze des Turms befindet sich eine Warp-Röhre, welche Yoshi dann zum Boss führt: Super Koopa.