Fandom

MarioWiki

Stampfobot 0815

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stampfobot 0815 ist der siebte Boss im Spiel Donkey Kong Country Returns. Man muss gegen ihn in der Fabrik im Level Gefiederter Feind kämpfen. Er ist ein Roboter und wird gesteuert von Oberst Huhnrich, einem Huhn, das von Akkordeon-Tiki hypnotisiert und kontrolliert wurde, um Donkey Kong auszuschalten. Grundsätzlich bemerkten die Kongs, dass der Stampfobot dafür zuständig war, neue Tikis durch Bananensaft zu erschaffen.

Aussehen Bearbeiten

DKCR Screenshot Akkordeon-Tiki.jpg

Akkordeon-Tiki hypnotisiert Oberst Huhnrich

Der Großteil des Roboters hat eine runde Eierform. Die Beine von ihm sind sehr riesig und können einen Gorilla sofort zerstampfen. Oberst Huhnrich ist ein Huhn, das eine Brille trägt. Außerdem überhitzt sich der Stampfobot 0815 gelegentlich und muss eine Klappe dafür aufmachen, aus der Ketten heraushängen. Später kann Oberst Huhnrich sogar mit dem ungeschützten Eier-Cockpit herumfliegen.

Attacken Bearbeiten

DKCR Artwork Stampfobot 0815.png

Artwork von Stampfobot 0815 und Oberst Huhnrich

Im Kampf hebt er zuerst immer einen Fuß und hebt nach dem er den anderen wieder an eine andere nahe Stelle gestellt hat den anderen Fuß. Sobald der Roboter den Fuß hebt ist dies die Chance unter ihm durchzukriechen, ohne dabei Schaden zu erleiden. Doch man muss vorsichtig sein, denn er schaltet manchmal auf rot und nun geht schnell, wobei er nicht den Fuß hebt. Ist in der roten Phase muss man einfach vor ihm flüchten, um keinen Schaden zu erleiden. Später springt er öfters über Donkey Kong und stampft mit den Füßen auf den Boden bzw. auf einen Kong. Er soll auf keinen Fall über den Spieler schweben, denn sonst erleidet man Schaden.

Nachdem Huhnrich im Cockpit herumschwebt, greift er oft damit an, indem er Eier, aus denen wenn sie am Boden ankommen Gackerbots schlüpfen, fallen lässt. Er versucht auch sich auf Donkey Kong fallen zu lassen.


Besiegen Bearbeiten

Während der ersten Phase greift er manchmal damit an, indem er über Donkey Kong schwebt, sich dreht und danach auf den Boden stampft. Während er auf dem Boden stampft, sollte man unter ihn sein und sich ducken, denn sonst berührt man die spitzen Stacheln. Darauf hängen Ketten heraus, an denen sich Donkey Kong klammern soll und nun gegen den Roboter schlägt. In der zweiten Phase muss man einfach versuchen den Gakerbots auszuweichen und auf Oberst Huhn noch drei mal stampfen. So ist er besiegt und Akkordeon-Tiki schwebt nun erschöpft in über dem Fliesband der Fabrik. Nun bekommt der Tiki noch Hiebe und so ist der Weg zum Vulkan frei.

Trivia Bearbeiten

  • Oberst Huhnrich wurde schon bevor er die Kongs traf, hypnotisiert und kontrolliert von Akkordeon-Tiki. Die Tikis verwendeten ihn, um aus den Bananen einen Bananensaft zu pressen, damit neue Tikis entstehen.

Name in anderen Sprachen Bearbeiten

Sprache Name Bedeutung
Englisch Stompybot 3000 (Colonel Pluck) Stampfobot 3000 (Oberst Rupf)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki