FANDOM


Die Stampfattacke ist ein starker Angriff. Sie tauchte als erstes in dem Spiel Yoshi's Island als Angriff von Yoshi auf. Sie zählt 2 Sprungangriffe, dies ist nützlich bei manchen Bossen, damit spart man sich meist den dritten Angriff und beschleunigt somit den Kampf.
SM64, Artwork, Mario (Stampfattacke), Nintendo.png

Mario beim Ausführen einer Stampfattacke. (Super Mario 64)

Wird sie ausgeführt, springt der Spieler in die Luft, dreht sich einmal und landet dann mit dem Hinterteil auf den Boden. Gegner können dadurch besiegt und bestimmte Schalter aktiviert werden.
  • Die Stampfattacke beherrschen normalerweise nur Mario, Luigi und Yoshi, doch in manchen spielen wie Mario Party beherrschen alle diesen Angriff, wenn das Minispiel das besagt.
  • In Donkey Kong 64 können die Kongs eine ähnliche Fähigkeit unter dem Namen Primatenpower erlernen.
  • Wenn Mario diese Technik in Super Mario Sunshine in großer Höhe einsetzt, wird sie immer stärker und erzeugt beim Landen ein kleines Erdbeben.
  • Auch in Mario Slam Basketball beherrschen alle Charaktere diese oder eine ähnliche Technik, um Feinden den Ball zu stehlen.

Vorkommen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki