FANDOM



Der Speicherpunkt stellt eine Art Spiegel mit abgebildeten Sternen dar. Nach Berührung verwandelt das Bild sich in eine Hand mit einem hochgereckten Daumen.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Land-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Land Bearbeiten

Seinen einzigen Auftritt hat der Speicherpunkt in Donkey Kong Land, wo er das Sternenfass aus Donkey Kong Country ersetzt. Berührt ein Kong einen Speicherpunkt, verwandelt das Bild mit den Sternen sich in eine Hand mit einem hochgereckten Daumen, um zu zeigen, dass erfolgreich gespeichert wurde. Wenn die Kongs später im Level ein Leben verlieren, können sie vom Speicherpunkt aus weiter spielen und müssen nicht beim Start neu anfangen, sofern sie erfolgreich gespeichert werden.

Pro Level gibt es einen bis drei Speicherpunkte, lediglich in den Boss-Leveln gibt es keine. In Donkey Kong Land 2 und Donkey Kong Land III ersetzt sie das Sternenfass.