FANDOM


MK7 Artwork Turbo-Pilz Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen (mehr oder weniger) einige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
Iwata

Satoru Iwata war ein Videospielentwickler.

Geschichte Bearbeiten

Der am 6. Dezember 1959 geborene Japaner auf der zweitgrößten Insel Japans, namens Hokkaidō wurde zunächst nach seinem Studium Entwickler von Nintendos Tochterfirma HAL Laboratory. Kurz darauf wurde er Entwicklungskoordinator für Nintendo. Mit HAL Laboratory war er für mehrere erfolgreiche Spiele verantwortlich, so auch Super Smash Bros. Von 1993 bis 2000 war er außerdem Vorsitzender der Firma.

Danach wirkte er besonders für Nintendo, hat auch an Super Mario Sunshine mitgewirkt und war an der Entwicklung der Wii, 3DS und der Wii U beteiligt.

Von 2002 bis 2015 war er Präsident von Nintendo, ferner führte er die sogenannten "Iwata fragt"-Interviews.

Am 11.7.2015 starb er an Gallenkrebs. Als Übergangsvertreutung führte Shigeru Miyamoto die Firma, bis der neue Präsident Tatsumi Kimishima seine Nachfolge antritt.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki