FANDOM


Rohlingen ist die Hauptstadt und der Anfangsort von Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Mario kommt anfangs an diesen Ort um sich mit Prinzessin Peach zu treffen, die eine mysteriöse Karte gefunden hat. Die Stadt ist in fünf Bereiche gegliedert: den Markt von Rohlingen, den Hafen von Rohlingen, Rohlingen Ostend, Rohlingen Westend und der Bahnhof von Rohlingen.

Rohlingen wurde von einer armen Volksgeneration nach dem Kampf zwischen den vier Helden und der Königin der Finsternis gebaut. Das Gebiet war Ödland und in Ruinen, so bauten die Leute Rohlingen über die alte Stadt, die größtenteils die Katakomben sind. Im Laufe der Jahrhunderte hat wahrscheinlich nur eine Hand voll von Leute das Äonentor berührt. Diejenigen, die in den Katakomben leben, fürchten das Gebiet, wo die Tür ist.

Marktplatz Bearbeiten

Der Marktplatz ist das Zentrum von Rohlingen. Hier herrscht stets viel Chaos und viele Leute treffen sich hier. Peach bekam hier von einer Händlerin, die Schatzkarte der sieben Sternjuwelen.

Ramschnik Bearbeiten

Unübersehbar lebt hier Ramschnik, der Händler. Er verkauft dir stets Sachen, wenn auch ein wenig teuer. Aber Achtung: Er verkauft auch viele verrückte, seltene und zum Teil auch nützliche Orden!

Racle T.Bearbeiten

Hier wohnt Racle T. (55 Jahre), im westlichsten Haus. Sie kocht dir stets Items, welche ihre Nützlichkeit erhöhen oder aber auch wertvoller werden. Zu Beginn des Spiels versperrt sie dir den Weg nach Westend, weil Mario ihre Kontaktlinse zertreten hat. Eine unsympathische, aber eigentlich recht nette Dame! Der 60-jährige Toadsworth im Toad-Haus scheint Interesse an ihr zu zeigen. Racle T. erwidert sogar seine Liebe! Aber ein Paar werden sie nie.

Infotafel Bearbeiten

Vor dem Laden befindet sich eine Infotafel. Hinter der Tafel ist die Sudelecke. Solltest du mal vorbeischauen...

Toads und Koopas Bearbeiten

Einer der Läden von Rohlingen. Hier arbeitet ein gewisser Ren T., der mit Mie T. zusammen den Laden gegründet hat. Hier die Preise:

Hier kannst du natürlich auch neue Kontaktlinsen für Racle T. für 20 Münzen oder die verschiedenen Super-Luigi-Bänder (alle 128 ausser das letzte kostet 256 Münzen) erwerben.

Meister Bien's Bar / Toad-Haus Bearbeiten

Hier betreibt Meister Bien eine Bar, in der sich meist Korsario befindet. Im oberen Stock trifft man Toadsworth an und/oder man kann sich für 5 Münzen ausruhen. In der Job-Agentur gilt es bei einem Auftrag, Meister Bien für eine Frau aus Düsterdorf aufzusuchen. Meister Bien war mal Opernsänger.

Ultra-Hammer Bearbeiten

Die Truhe über der Bar beinhaltet den stärksten Hammer. Springe mit einem Ultra-Sprung von unten an die Kiste und der Hammer gehört dir! Mit ihm kannst du einen Drehschlag sogar graue Kisten zerstören. Du kannst ihn nach Abschluss des 6. Kapitels ergattern.

Verschiedene Leute Bearbeiten

Hinter Racle Toad's Haus lebt und versteckt sich Al Gumbone (Al Capone + Gumba), der in einer anderen, unbekannten Stadt einen Bankraub begangen hat und sich vor der suchenden Polizei verstecken muss/will. Auch Gumbo, der immer meint, jemand hätte ihn betrogen, lebt hier. Er ist sehr leichtgläubig. Auch ein kluger, namenloser Gumba, der dir viele Tipps gibt wohnt hier, aber auch zwei faule Blöff's. Die Maus Marcello will ohne Arbeit viel Geld machen.

Sternsplitter Bearbeiten

Unter dem Galgen, der die Atmosphäre von Rohlingen widerspiegelt, befindet sich eine versteckte Sternsplitter-Platte. Aber auch neben Al Gumbone hinter Racle T.'s Haus gibt es eine. Östlich auf dem Marktplatz, dort, wo Luigi nach Abschluss des 2. Kapitels zusammen mit Gloom herumhängte, befindet sich hinter den Holzbrettern ein Sternsplitter.

Nagerines Orden-Shop Bearbeiten

Im oberen Stock der Bar gibt es eine Tür, die nach draußen führt. Draußen befindet sich ein Ordenladen, der von Nagerine betrieben wird. Die Angebote wechseln ständig. Ein Besuch lohnt sich! Nagerine befindet sich während dem Spiel ohne Maske hier. Obwohl die Preise wohl ein wenig übertrieben sind, solltest du ab und zu mal vorbeischauen.

Luigi Bearbeiten

Mehrere Male trifft man hier Luigi an. Zweimal mit Gloom nach dem ersten und nach dem siebten Kapitel und ganz am Schluss noch alleine. Jedesmal befindet er sich an einem anderen Ort. Doch dreimal findet man ihn auf dem Marktplatz auf, einmal östlich bei den Brettern, einmal in Meister Bien's Bar, am Bahnhof und zum Schluss im oberen Stock von Meister Bien's Bar: im Toad-Haus.

Westend Bearbeiten

Palma Casino Bearbeiten

Das Palma-Casino ist eine willkommene Abwechslung zum Spielverlauf. Hier kannst du dir Palmas verdienen, die du gegen seltene Orden oder nützliche Items eintauschen kannst. Nur hier kriegst du die wichtige Backmischung für nur 6 Palmas. Casino-Karten für neue Spiele (z. B. Paper Pilot) bekommst du durch erfolgreiches Ausführen von Aufträgen.

Laden / Al Palmones Versteck Bearbeiten

Im Laden von Blinky kannst du viele nützliche Sachen erwerben, recht billig sogar. Tipp: Kauf dir hier keinen Lebenspilz, koch dir lieber ein Koopa-Blatt (vor dem Haus vom Bürgermeister von Blütenweiler) und einen Voltopilz. Wenn du (hintereinander) einen Trockenpilz und einen Schwirrwar kaufst, erlangst du Zugang zu Al Palmones Versteck. Mit diesem Wissen kannst du dir die 64 Münzen von Mollyskus ersparen ;). Von Al Palmone kriegst du Fahrkarten für den Glimmer Liner und das Luftschiff nach Falkenheim.

Sternsplitter Bearbeiten

Hinter der Röhre im Blumengarten und hinter der Mauer am östlichen Eingang, sowie unter einer verteckten Platte vor dem Casino findest du welche.

Lott-ombola Bearbeiten

Für 20 Münzen erwirbst du ein Nummernlos (für 100 Münzen ein neues, kein zweites), und fortan kannst du täglich am Gewinnspiel teilnehmen. Der Trostpreis ist immer ein Pilz. Wenn du also jeden Tag vorbeikommst, den Pilz bei Racle T. kochst und verkaufst, machst du viel Kohle.

Verschiedene Leute Bearbeiten

Hier triffst du auf Al Palmone, wie gesagt, auf Blinky, der Verkäuferin, und deren Schwester, Tinky, im Casino. Ausserdem den netten Parkumba, der laut RAD-Ausgabe 3 mal eine Straftat begangen hat ;), sowie einen namenlosen Schriftsteller, der angeblich die Super Luigi-Bücher verfasst hat. In seinem Haus kannst du, zusammengerollt, im oberen Stock durch ein Loch hindurchschlüpfen und eine Insignie ergattern.

Ostend Bearbeiten

Hier wohnen einige Prominente Mario-Charaktere...

Merlon Bearbeiten

Hier lebt der Wahrsager Merlon. Für 3 Insignien erhöht er den Rang einer deiner Partner. Er kommt auch in den aneren beiden Mario-Spielen vor, dort sagt er jedoch die Zukunft voraus. Manche behaupten, das Merlon ein Betrüger ist und die Preise viel zu hoch orientiert.

Walthervon Bearbeiten

Walthervon ist der Name der Hexe auf dem Dach von Merlons Haus. Für 5 Münzen erzählt er dir alte Legenden rund um Rohlingen. Laut Gumbrina sind einige Legenden hilfreich für das Abenteuer.

Katakombeneingang Bearbeiten

Der Eingang zu den Rohlinger Katakomben wird erst geöffnet, wenn man zu Beginn des Spiels nach dem Gespräch mit Toadsworth rechts mit Prof. Gumbarth redet. Er tritt den Zaun, der den Weg zu der Röhre versperrt, ein. Durch die Röhre, kommt man in Osten zum Abschnitt mit der Röhre zu Lohgards Schloss und durch die andere nähert man sich dem Äonentor. Hier lebt auch Merlieblich, du brauchst nur durch die Röhre zwischen dem eben erwähnten Durchgang zum Abschnitt mit Blütenweiler und Lohgards Schloss und der Röhre Richtung Äonentor zu gehen. Dafür benötigt man jedoch die Platt-Mach-Fähigkeit.

Professor Gumbarth Bearbeiten

Gleich neben Merlon's Haus lebt Prof. Gumbarth, Gumbrina's Professor. Ein Besuch lohnt sich. Schau übrigens zwischendrin mal im Abfalleimer nach, da könnte sich nämlich etwas Nützliches verbergen, und zwar Informationen über Gegner, die du nur einmal im Spiel antriffst, und die du vergessen hast, zu scannen. So bringst du das Lexikon sicher voll! Anscheinend war der Archäologe Kolorado, den man aus dem ersten Paper-Mario-Abenteuer für die Nintendo 64 kennt, auch mal ein Schüler des äusserst klugen Professors. Nach jedem Kapitel sollte man, nachdem man das gefundene Sternjuwel zum Äonentor gebracht hat, Professor Gumbarth besuchen, denn er erzählt dir einige interessante Fakten über die Ortschaft, in der sich das nächste Sternjuwel befindet.

Finstus Bearbeiten

Hier lebt der Finsterwäldler Finstus. Du brauchst seine Hilfe, wenn du nach Finsterwald kommen willst. Er befindet sich hinter der dreiteiligen Wand links neben Merlons Haus. Er schreibt die deinen Namen auf den Rücken, da du ja sonst nicht nach Düsterdorf gelangen kannst.

Mollusky Bearbeiten

Der Herrscher über dieses Quartier. Du kannst 10 Münzen zahlen, oder Lanzo einfach niederprügeln, wenn du zu ihm willst. Geh im Osten durch den Spalt zwischen den Häusern, wenn du zu ihm gelangen willst. In seinem Quartier befindet sich die Job-Agentur und das Haus von Bart-omb. Du gelangst auf die Dächer, indem du mit Hilfe des kleinen Yoshis aus Falkenheim unter der Brücke über den Abgrund fliegst und rechts die Kisten hochkletterst. Neben den Kisten befindet sich Romanzos Ehering, nachdem du seinen Job angenommen hast.

Job-Agentur Bearbeiten

Hier kannst du verschiedenste Aufträge für verschiedenste Löhne annehmen. Mit dem Auftrag namens ??? bekommst du einen neuen Partner: Nagerine! Der Orden befindet sich im Raum, wo du gegen Lohgard gekämpft hast. Einfach in der Mitte mit Aerona umherpusten... Die Belohnungen sind zum Teil grosszügig, manchmal aber auch ein bisschen zu tief, was den Spieler manchmal nach der harten Arbeit in den Wahnsinn treibt. Die Karten für die verschiedenen Spiele im Palma-Casino erhältst du hier, oder auch einfach eine Vielzahl an Münzen. Wenn du dich durch den Spalt links der Job-Agentur quetschst, kannst du mit Aeronas Hilfe einen geheimen Hintereingang der Job-Agentur freiblasen. Darin befindet sich einer von Mollyskus' Leuten, der dir erzählt, sie betreiben die Job-Agentur.

Bahnhof Bearbeiten

Hier kommst du mit dem Glimmer-Liner nach Bad Glimmerich oder mit dem Flugschiff nach Falkenheim. Die jeweiligen Fahrkarten erhältst du von Al Palmone. Hier befinden sich am wenigsten Leute in ganz Rohlingen. Du findest einen Sternsplitter unter einer Platte, bei der man lange braucht, bis man sie endlich erspürt hat.

Hafen Bearbeiten

Hier legt Mario's Schiff zu Beginn des Spiels an. Du kommst auch von hier zur Isla Corsaria. Dafür musst du jedoch dart-omb zuerst helfen. Wenn du als Papierboot nach links schwimmst, findest du einen Sternsplitter. Hier leben viele Personen, wie zum Beispiel Bart-Umm, der aber auf der Isla Corsaria bleiben wird, wenn er schon dort ist. Nach Abschluss des 5. Kapitels auf der weit entfernten Insel, triffst du hier auch einige Leute, die in der Totenkopfhöhle verschollen sind, an. Am Schluss des Spiels fährst du zusammen mit Peach von Rohlingen weg. Wenn du aber die Datei noch ein weiteres Mal startest, erzählt dir Peach, dass es einen Schatz in Rohlingen gibt und du legst im Hafen wieder an. Der Schatz, den Professor Gumbarth hinter dem Äonentor fand, war nur ein mickriger Trockenpilz.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor
Charaktere AeronaAl GumboneAl PalmoneBahnhofsvorsteherBar T.BarbaraBart-ombBeam T.BellvisBig-ombBlinkyBob-omskBomb-astoBombovBra TenBrillan T.BronzmuthBubulasBubuliaBubulioBubumaBubuviczBubuvskyClubboneCreepyDark ToadsterDianaDrei gute FreundinnenDüsterdorfer DorfvorsteherDynamitriExplosovFabulasFalkenheim-SecurityFan T.FaustelliFelshelmFinstusFlappFlimsyFreddyFunkelbartGanovoGeistGeneral Bomb-ummGloomGoldfriedGroßfrostheim-BürgermeisterGumba-KönigGumbanielGumbertoGumboGumbrinaHandelsvertreterInspektor PingJoeKellnerinKlausieKnospiKochKomi T.KoopadorKooperichKoopineKoopioKorsarioKra-WummLakitoneLanzettoLokführerLoranzoLucky-ombLuftfahrtgeselleLuigiMais T.Mampf T.MarcelloMarioMaronoM. AskoMeister BienMerleeMerlieblichMerlonMie T.Mini-YoshiMolluskyMorrisNagerineNagerines AushilfeNitrovPalminaPapageiParkumbaPiekselPierrePinkyPrinzessin EclairePrinzessin PeachProfessor GumbarthRacle T.RamschnikRen T.RomanzoSalpjotrSamumScarlettSchaffnerSchlaganiSchraubSilbiaStar T.SusellaT. DibärT. RottelT. TaniaTEC-XXThorToadskovaToadsworthTrittoneWalthervonWuffZ. OrroZuckerstangeZwinky
Orte Aeronas HausÄonenpalastÄonentorBad GlimmerichBlack SkullBlütenweilerCrucionen-HQDüsterdorfDüsterwegFalkenheimFalkenheim-ArenaFeuertalGeröllburgGlimmerlinerGlimmer-TempelGroßer BaumGroßfrostheimIsla CorsariaItem-LadenKatakombenMarios HausMondNagerines Orden-ShopPiratenhöhleRohlingenSpukabteiToad-HausTulpenbachWunderwald
Bosse Atom-BuuAureliusBarbaraBlooperBowserBrunhildaCortezCrucibotCrucillusCruciusFluffyGeistertrockenGold-FuzzyKammy KoopaKönigin der FinsternisLanzoLohbertLohgardLohviataMega-ClubboneNeo-CrucibotRobertaRoter Knochen-KoopaRumpelStahl-Brüder
Gegenstände ?-BlockAhorn-PilzAhorn-SchaumAhorn-SirupBlauer SchlüsselBlütenteeBombenfraßBrateiBratpilzBubu-EiBubuwelBurgschlüsselBuu-LakenCoco-WummDeckeDiamantsternDonnerblitzDonnerzornEierbombeEishaseEishauchEis-SchmatzElektro-PopFahrkarteFehlschlagFestschmausFeuerblumeFeuerpastaFeuer-PopFeuersoßeFit-SalatFlugticketFurcht-TiegelGelee RoyalGelee-PilzGelee-PopGelee-SchaumGiftpilzGoldbarrenGoldblattGold-KarteGoldschatzGoldsternGranatsternHammerHartpanzerHerztorteHonig-BonbonHonig-PilzHonigschaumHonig-SirupHotelgutscheinInsignie der SonneKeksmischungKochbuchKokos-PopKoopa-BlattKoopaknödelKoopastaKoopa-TeeKP-SchlürferKraft-PunschKristallsternLebenspilzLosnummerLexikonLiebesquarkLosnummerMail-ReceiverMagische KarteMangoMangocremeMeistergurtMondschlüsselMustorteMysterium?MünzeObstparfaitOmelettOrdenPaarmahlPanzertortePeach-TortePfeffersuppePfirsichPilzPilz-CrépePilzkuchenPilz-MuffinPilz-SteakPilzteePlatin-KartePower-PastaPsycho-BlubbPunktetauschRachepulverReisgerichtRoter ?-BlockRoter SchlüsselRubinsternRundschreibenSaphirsternSaures TonicSchäfchenSchlaffikatorSchokokuchenSchrumpferSchwarzer SchlüsselSchädeljuwelSchwirrwarrSilber-KarteSmaragdsternSonnenschlüsselSpace-FoodSpagettiSpeicher-BlockSpezial-KarteSpezialmenüSternendinnerSternenwindSternsplitterStiefelStieleisStoppuhrStrafgerichtSuper Luigi SerieSuper-HammerSuper SodaSuper-StiefelSuper-PilzTagebuchTarn-CapeTintenpastaTintensaftTrockenblumeTrockenpilzTropfpilzTropfsirupUltra-HammerUltra-StiefelUltra-GeleeUltra-HonigUltra-PilzUltra-SirupUnterlagenVerwirrpulverVoltopilzWhackas KickWunderbeutelWurzel
Spezien Ass-KoopatrouilleBanditBob-ombBumerang-BruderBuu HuuChompCrucimat XXLCrucimat ZCrucimatCrucitektorDornhartEis-SchnuffElite-SoldatFadulaFaul-PiranhaFaul-PokeyFeuer-BruderFies-KoopaFies-ParakoopaFinster-BuuForscherFrost-PiranhaFußsoldatFuzzyGelber Magi-MechGigasproingGlumbaGrob-ombGroßer BanditGrottenfadulaGrüner KamekGumbaHammer-BruderHyper-GumbaHyper-KahlHyper-KirkHyper-LakituHypra-GumbaHysteri-GumbaKäferKäfer-StachiKahl-KirkKalte GlutKamekKiller-PiranhaKirkKnochen-KoopaKnochentrockenKoopaKoopatrouilleKugelwilliLakituLanzhäherLava BlubLila Magi-MechMegab-ombMegasproingMini-Crucimat XXLMini-Crucimat ZMini-CrucimatMond-KirkOrden-BanditPanzerkoopaPanzerparaParaglumbaParagumbaParakäferParakoopaPara-PickelkäferPickelkäferPieks-GlumbaPieks-GumbaPiranha-PflanzePokeyRaketen-WilliRoter ChompRoter KamekRoter PickelkäferSchattenkoopaSchattenparaSchnappySchniffiSchwarzer DornhartSproingStachiStahl-KirkStink-SchnuffStratoxSusel DuselSusel WuselSwooperSwooperatuSwoopulaWald-FuzzyWeißer KamekWeißer Magi-MechWiesen-FuzzyWilli-BlasterWilli-KanoneZornlicht
Weiterführend Beta-ElementeBlütenpunkteFliegermodusGlitchesKraftpunkteOrdenpunktePapiermodusRADRollmodusSchiffsmodusStaff CreditsSternen-AttackeSternenpunkte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.