Fandom

MarioWiki

Porto d'Oro

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen (mehr oder weniger) einige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht dem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Porto d'Oro
Porto d'Oro.png
Porto d'Oro
Informationen

Vorkommen

Super Mario Sunshine

Sterne

-

Kapitel

1: Riesenärger mit Riesenblooper
2: Blooper-Surf-Safari
3: Die eingesperrte Insignie
4: Das Geheimnis von Torre D'oro
5: Riesen-Bloopers Rückkehr
6: Rote Münzen Wasserrallye
7: Mario Morgana-Landgang
8: Yoshis Obst-Obolus

Level

-

Gegner

Blooper, Cheep-Cheep

Boss(e)

Riesen-Blooper

Welten
<< 2 >>

Porto d'Oro ist eine Hafenstadt die in Super Mario Sunshine auftritt. Hier trifft man zum ersten mal auf Riesen-Blooper, der nach seiner Niederlage hier erneut auftritt. Das auffälligst an dieser Stadt ist wohl das gigantische Netz aus Stahlträgern, auf denen man alle drei Düsen des Dreckweg 08/17 finden kann. In Mario Power Tennis ist dieser Ort ein Spielfeld.

Namensherkunft Bearbeiten

"Porto d'Oro" ist italienisch und bedeuted soviel wie "Goldener Hafen".

Unterorte Bearbeiten

  • Ein Netz aus Stahlträgern
  • Der Turm Torre d'Oro
  • Der Handelsplatz
  • Ein Hubschrauberlandeplatz

Kapitel Bearbeiten

Kapitel 1: Riesen Ärger mit Riesen-Blooper Bearbeiten

Beschreibung: Riesen-Blooper hat sich in Porto d'Oro nieder gelassen und terorisiert mit einer Horde von Blooper die Stadt. Mario muss ihn nun vertreiben.

Lösung: Als erstes muss man sich auf die Spitze des am Anfang nahe gelegenen Dampfers stellen. Nun sollte man auf den Stahlträger springen der vor einem liegt. Jetzt rennt man weiter bis links neben einem ein Brunnen zu sehen ist, dort springt man hin. Als nächstes rennt man gerade aus weiter bis man zu farbigen Blöcken kommt aus denen ein Arm ragt. An diesem Arm zieht man jetzt (Durch drücken von dem B-Knopf) kurz darauf erscheint Riesen-Blooper, woraufhin der Kampf gegen ihn beginnt. Im Kampf muss man ihm als erstes den Schleim aus dem Gesicht spritzten, woraufhin er einem angreift. Er schlägt mit seinen Tentakeln wobei man auf diese springen muss, hat man das getan muss man an ihnen ziehen. Durch das ziehen reißen sie nach kurzer Zeit aus. Wenn alle Arme ausgerissen sind muss man an seinem Mund ziehen. Hat man diesen weit genug gezogen schnellt er zurück wodurch der Blooper schaden nimmt. Dieser Vorgang muss ein weiteres mal wiederholt werden, wodurch Riesen-Blooper besiegt wird.

Kapitel 2: Blooper-Surf-Safari Bearbeiten

Beschreibung: Aus einem Loch unter dem Marktplatz kommt Schleim heraus der Porto d'Oro wieder vergiften könnte! Mario sieht nach, was es in dem Loch gibt.

Lösung: Als erstes geht man nach rechts, man wird einige Blooper entdecken, nun muss man sich einen aussuchen mit dem man in Porto d'Oro surfen will. Mit dem Blooper surft man nun in ein Loch unterhalb des Marktplatzes (Dort wo man gegen Riesen-Blooper kämpft). Im Loch angekommen fordet einem ein Mann auf ein Rennen, gegen die Zeit, über einen Hindernis-Parcours zu surfen. Dabei kann man sich wieder einen Blooper aussuchen. Der grüne kann besonders gut Kurven surfen, dafür ist er aber nicht besonders schnell, der pinke dagegen ist sehr schnell, kann dafür aber nicht so gut Kurven surfen. Der gelbe dagegen ist in beiden Eigenschaften ausgeglichen. Nach aussuchen des Bloopers geht das Rennen los. Schafft man es den Hindernis-Parcours in unter 45 Sekunden zu überstehen, so bekommt man ein Insignie der Sonne. Besucht man diesen Kurs erneut kann man ein zweites Rennen starten, diesmal hat man 35 Sekunden Zeit und bekommt, falls man es schafft, wieder ein Insignie der Sonne.

Kapitel 3: Die eingesperrte Insignie Bearbeiten

Beschreibung: Eine Insignie der Sonne ist in einem riesigem Käfig eingesperrt, Mario muss sie jetzt retten.

Lösung: Als erstes stellt man sich auf die Spitze vom Nahe gelegenen Dampfer, von dort aus springt man auf einen Stahlträger. Nun rennt man weiter bis man zu drei Bloopern kommt, diese besiegt man und geht dann weiter nach rechts. Nun sollte man schon vom weiten die Raketen-Düse erkennen, die ein paar Stahlträger weiter entfernt liegt. Mit Hilfe der Schwebe-Düse gelangt leicht zu ihr hin und kann sie dann benutzen. Mit der Raketen-Düse schießt man sich hoch auf auf einen anderen Stahlträger. Als nächstes springt man auf das nahe gelegene Trampolin das einen weiter nach oben springen lässt. Nach dem man weiter gegangen ist sieht man schon den Eingang in den riesigen Stahlkäfig, den man betreten kann. Im Inneren des Käfigs befindet sich die Insignie der Sonne.

Kapitel 4: Das Geheimnis von Torre d'Oro Bearbeiten

Beschreibung: Der Turm Torre d'Oro hat sich geöffnet, in ihm befindet sich ein Hinderniss-Parcours.

Lösung: Wie bei den meisten Aufgaben aus Porto d'Oro stellt man sich zuerst auf die Spitze des Nahe gelegenen Dampfers. Von dort aus kann man leicht auf den nahe gelegenen Stahlträger springen. Nun sollte es kein Problem sein den Turm, mit der Schwebe-Düse, zu erreichen. Im Turm befindet ein weiterer Hindernis-Parcours, den man, wie sonst auch, bewältigen muss, um an eine Insignie der Sonne zu kommen.

Kapitel 5: Riesen-Bloopers Rückkehr Bearbeiten

Beschreibung: Riesen-Blooper ist nach Porto d'Oro zurück gekehrt und terorisiert die Stadt wieder mit seinen Bloopern. Mario muss ihn nun erneut vertreiben.

Lösung: Als erstes begibt man sich durch die Kanalisation auf den Marktplatz, von dort aus springt man auf den linken Fruchtbehälter. Nun kann man durch leicht zum Helikopter-Landeplatz, auf dem sich Riesen-Blooper befindet, springen, dann beginnt der erneute Kampf gegen diesen. Im Kampf benutzt er wieder seine Tentakel, mit denen er jetzt schneller zuschlagen kann als beim ersten Kampf. Wieder muss man ihm seine Arme ausreißen sobald er damit schlägt, ist dies getan muss man an seinem Mund ziehen. Diesen Vorgang weiderholt man ein weiteres mal und Riesen-Blooper ist erneut bezwungen.

Kapitel 6: Rote Münzen-Wasserrallye Bearbeiten

Beschreibung: Die Blooper auf denen man surfen kann sind wieder da! Mit ihnen muss Mario acht rote Münzen sammeln.

Lösung: Nach dem man sich einen Blooper ausgesucht hat, die links vom Start aus warten, surft man auch schon los. Jeder Blooper hat seine eigene Eigenschaft: Der pinke ist besonders schnell, geht dafür aber nicht gut in die Kurven, ganz im gegenstz zu dem grünen der besonders gut in die Kurven, aber dafür nicht besonders schnell ist. Als letzte Variante gibt es den gelben Blooper, welcher in den Punkten, Geschwindigkeit und Kurven, ausgeglichen ist. Gleich am Anfang der Strecke sieht man eine Serie von Münzen denen man folgen muss, folgt man ihnen bringen sie einen zu den ersten fünf roten Münzen. Folgt man ihnen weiter, so erkennt man eine rote Münze in der Luft, zu der man hoch springen muss, ist dies bewälltigt kann man sich auch schon die rote Münze holen die unter der nahe gelegenen Stahl-Plattform liegt. Die achte befindet sich zwischen zwei Booten die man schon vom Weitem erkennen müsste. Hat man auch diese eingesammelt erscheint die Insignie der Sonne, sie befindet sich am Start, an dem man gleich vorbei kommt.

Kapitel 7: Mario Morgana-Landgang Bearbeiten

Beschreibung: Mario Morgana treibt sich in Porto d'Oro rum. Er muss aufgehalten werden!

Lösung: Mario Morgana befindet sich gleich am Anfang und läuft vor einem weg, dabei stellt er sich diesmal weitaus geschickter an. Am Besten spritzt man beim laufen immer mit dem Dreckweg 08/17, so kann Mario Morgana dem Wasser, kaum ausweichen.

Kapitel 8: Yoshis Obst-Obolus Bearbeiten

Beschreibung: Eine Insignie der Sonne ist in einem Käfig, der mit Schleim beschmiert ist, eingeschlossen.

Lösung: Auf dem Marktplatz, an dem man zum ersten mal gegen Riesen-Blooper gekämpft hat, befindet sich ein Yoshi-Ei, welches, Mithilfe von einer Frucht, ausgebrütet werden muss. Die Frucht erhält man aus einem der beiden Fruchtbehälter, die gleich hinter dem Marktplatz liegen. Mit einer Stampfattacke, auf der Spitze dieser Behälter, geben die Behälter eine Frucht frei. Nach dem man Yoshi befreit hat muss man zu den umherspringenden Fischen, die nicht weit entfern liegen, mit Yoshis Saft kann man sie in begebare Plattformen verwandeln, die einen weiter bringt. Nun sieht man ein paar Stahlträger, um denen weitere Fische umherspringen, auch diese muss man, Mithilfe von Yoshis Saft, zu Plattformen verwandeln und sie so begebar machen. Nach dem man ein paar Plattformen weiter gesprungen ist steht man auch schon vor einer sehr hoch gelegenen Plattform, auf der sich das Insignie der Sonne befindet. Man hat jetzt die Möglichkeit den Schleim, mit Yoshis Saft, schon vom Weitem weg zuspritzen und sich dann mit der Raketen-Düse dort hoch zu schießen, oder man versucht es auch diese Plattform mit Yoshi zu erreichen.

Super Mario Sunshine
Charaktere Delfino PolizeiGroße SonnenblumeIsla Delfino-YoshiKapitän PalmaMarioPalmaPalma-AnwaltPalma-RichterPalmathonParadisoPrinzessin PeachRiesen-KettenhundSandvogelSonnenblumeSonnenbrillenverkäuferTanukiToadToadsworthVogelWeiser Paradiso
Orte Baia ParadisoCasino DelfinoCollinna KoronaHotel DelfinoIsla DelfinoIsla FortunaLido SirenaMonte BiancoParco FortunaPiazza DelfinoPiazzetta BiancoPista DelfinoPlaya del SolPlaza della PalmaPorta SolePorto d'OroTorre d'Oro
Bosse Bowser Jr.BowserGrüner Elektro-KoopaBoss Buu HuuMagisches MantaMario MorganaMonty-Kugelwilli-KanoneMutant-TyranhaPlungeloRiesenaalRiesen-BlooperRiesen-WigglerRobo-BowserRiesen-Schleim-Piranha-Pflanze
Gegenstände 1-Up-PilzBlaue MünzeDreckweg 08/17DüseFruchtInsignie der SonneMarios MützeMünzeRote MünzeTrampolinWasserbehälterWasser-FassWasser-RaketeZauberpinsel
Spezies Aufzieh-Bob-ombBieneBlauer KugelwilliBlooperBombenknospeBubbaBuu HuuEi-KoopaEin-Glied-PokeyElektro-KoopaFeuer-StuKataquaxKettenhündchenKugelwilliLava-BillPara-StuRaketen-WilliRiesen-KettenhundRiesen-Schleim-Piranha-PflanzeSchleim-Piranha-PflanzePlungeloPoinkPokeyQuallen-BlooperRäuber-StuRiesen-StuRosa Buu HuuSchlafender Buu HuuSchleimblaseSchleimhuhnSchmetterlingSlam-StuStuTrippeltrapTurm-StuVerfolgungs-WilliWasserläuferWind-Geist
Weiterführend Beta-ElementeGlitcheStaff CreditsSchleim

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki