FANDOM



Unter Porkbelly, früher Spiny, versteht man ein großes und vor Allem sehr dickes Stachelschwein, es entspricht größenmäßig etwa Kritter.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest Bearbeiten

Porkbelly tritt erstmals in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest auf. Es kann besiegt werden, indem ein Kong ihm den anderen oder ein Fass an den Kopf wirft. Sprünge fügen ihm keinen Schaden zu, aber Rambi und Rattly können auf Porkbelly springen, ohne Schaden zu erleiden. Ab und zu tauchen Porkbellys gemeinsam mit Klampon, einem Klap Trap-ähnlichen Kremling auf. Während Porkbelly von vorne als anfällig für Angriffe gilt und von oben als unverwundbar, verhält sich das bei Klampon genau umgekehrt.

Donkey Kong Land-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Land 2 Bearbeiten

Porkbelly kommt auch in Donkey Kong Land 2 vor, unterscheidet sich aber nur farblich von seinem ersten Auftritt. In der Donkey Kong Land-Serie sehen alle Gegner wegen der Game Boy-Grafik grau aus.

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.