FANDOM



Beim Pieks-Skelippo handelt es sich um ein Wesen mit einem grünen Kopf und grünen Rippen, das zwei dünne, schwarze Beine hat. Auf seinem Kopf hat er einen Stachel.

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Super Paper Mario Bearbeiten

Der Pieks-Skelippo erscheint nur in Super Paper Mario, wo er auf der Treppe nach Obendroben erscheint. Dort dient er den Skelebombern als Wurfgeschoss, kriecht nach dem Wurf auf dem Boden herum und spuckt Eis, wenn er einen der Charaktere sieht. Bei einem Treffer friert das Eis den Getroffenen ein. Ein Pieks-Skelippo kann mit Bowsers Feuer-Atem oder mit Piekso am leichtesten besiegt werden. Wegen seinem Stachel eignen sich Sprünge nur mit Sörfa.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.