Fandom

MarioWiki

Paper Mario: Color Splash

7.820Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare13 Teilen
#5 Mario & Luigi: Paper Jam Bros. Paper Mario-Serie


Paper Mario: Color Splash ist der sechste Teil der Paper Mario-Serie und erschien am 7. Oktober 2016 für die Nintendo Wii U.

StoryBearbeiten

Am Anfang des Spiels besuchen Papier-Prinzessin Peach und ein Papier-Toad Papier-Mario. Doch sie tun dies nicht aus einem erfreulichen Anlass, ganz im Gegenteil: Papier-Prinzessin Peach hat einen Brief zugestellt bekommen, der in Wirklichkeit aus einem Papier-Toad besteht, der komplett seiner Farbe beraubt wurde. Der einzige Hinweis, den die Drei haben, ist, dass der Papier-Toad den eindeutigen Stempel der Insel Prisma Eiland trägt. Um der ganzen Sache auf den Grund zu gehen, machen sich die Drei mit Papier-Prinzessin Peachs Jacht auf zur Insel Prisma.

Dort finden die Drei allerdings nicht die farbenfrohe Metropole vor, die in dem Stadtführer des Papier-Toads beschreiben ist, sondern eine Stadt voller Farblos-Flecken und außerdem können sie einige Papier-Toads sehen, denen ebenfalls die Farbe abgesaugt wurde. Auch am Prisma-Brunnen, bei welchem eigentlich die Großen Farbsterne sein sollten, finden sie nichts vor. Der Papier-Toad sieht sich kurz um, und als Papier-Mario und Papier-Prinzessin-Peach ein Gespräch beginnen, geht plötzlich ein Alarm los, und in der Mitte des Prisma-Brunnens taucht eine Platte mit je einem Fleck in Gelb, Rot und Blau auf. Als Papier-Mario sich den Brunnen ansieht, kann er lesen, dass die zugehörigen drei Schalter im Notfall gefunden und aktiviert werden müssen. Nachdem Papier-Mario die drei Schalter aktiviert hat, öffnet sich die Klappe und ein Farbeimer taucht auf. Auf Papier-Prinzessin Peachs Bitte hin versucht Papier-Mario zuerst, den Deckel aufzuziehen und haut dem Farbeimer dann mit voller Wucht auf den Deckel. Dieser stellt sich erbost als Farbian vor, während der Mechanismus wieder verschwindet. Wütend fragt er Papier-Mario, was das sollte, aber nachdem sich Papier-Prinzessin Peach entschuldigt hat, legt sich Farbians Zorn sehr schnell wieder. Er bietet der Prinzessin und Papier-Mario an, sie etwas herumzuführen, allerdings klärt ihn Papier-Prinzessin Peach auf und stellt sich und Papier-Mario vor. Als sie allerdings ihren Untertan Papier-Toad erwähnt, schreit dieser plötzlich markerschütternd auf. Nach sehr kurzer Überlegung kommen Farbian und die beiden Anderen schnell zum Ort des Geschreis. Dort sehen sie einen Roten Papier-Schlürfer Guy, der gerade dabei ist, dem Papier-Toad die Farbe auszusaugen. Bevor dem Papier-Toad die Farbe gänzlich ausgesaugt wird, kann er Papier-Mario allerdings noch ein Kartenset geben. Da Papier-Mario allerdings noch keine Farbe hat, gestattet Farbian ihm, diesen auszuquetschen. Dadurch wechselt Farbian von einer plastischen Form in eine Papierform. Der Rote Papier-Schlürfer Guy holt sich während des stattfindenden Gespräches allerdings Verstärkung: 2 andere Rote Papier-Schlürfer Guys. Mario allerdings besiegt die Papier-Schlürfer Guys schnell. Farbian realisiert erst jetzt, dass die Großen Farbsterne verschwunden sind, und bricht daraufhin zusammen.

GameplayBearbeiten

In dem Spiel gibt es wie in Paper Mario: Sticker Star keine Kampfpartner, stattdessen wird Farbian die Rolle von Kersti übernehmen. Man kann sich jedoch mittels erhaltener Schergen-Karten seine Gegner als Partner in den Ring holen. Mit dem neuen Farbhammer kann Papier-Mario farblosen Elementen Farbe verleihen. Dies kann er jedoch nur, wenn Farbian bei ihm ist. Die Kämpfe basieren auf Karten, welchen man Farbe verleihen muss. Man hat jedoch nicht unendlich viel Farbe, sondern nur einen Balken am oberen Bildschirmrand voll. Im Laufe des Spiels kann man jedoch sogenannte Papphammer sammeln, mit denen sich die maximale Farbe erhöhen lässt, sobald man genug von ihnen gesammelt hat. Die Farbe ersetzt also in gewisser Weise die BP. . Während des Kampfes sprechen die Gegner auch manchmal.

FigurenBearbeiten

Spielbare CharaktereBearbeiten

Unterstützende CharaktereBearbeiten

BosseBearbeiten

MinibosseBearbeiten

GegnerBearbeiten

OrteBearbeiten

  • Prisma Eiland
    • Port Prisma
      • Rotes Viertel
      • Blaues Viertel
        • Postamt
        • Kampfkartenladen
        • Caféhaus
      • Gelbes Viertel
        • Retter-Rotunde
        • Prisma-Museum
        • Haus des Kampftoads

ZusätzeBearbeiten

Die offizielle YouTube-Serie Rescue V erzählt ein paar Geschehnisse des Spiels aus einer anderen Perspektive.

Trivia Bearbeiten

  • Dass die Papier-Charaktere weiße Umrandungen haben, wurde von Mario & Luigi: Paper Jam Bros. übernommen.
  • Farbian, der Farbeimer, wurde im Trailer einmal in 3D gezeigt und danach in Papier. Das liegt daran, dass Papier-Mario ihn sehr fest drücken musste, damit er an Farbians Farbe kommen konnte. Aber Papier-Mario hat so fest gedrückt, dass Farbian flach wurde.

VideosBearbeiten

Paper Mario Color Splash - Official Game Trailer - Nintendo E3 201601:56

Paper Mario Color Splash - Official Game Trailer - Nintendo E3 2016

Nintendo Wii U-Spiele
Mario-Serie New Super Mario Bros. UNew Super Luigi USuper Mario 3D WorldMario Kart 8Mario Party 10Super Mario MakerMario vs. Donkey Kong (Wii U)
Donkey Kong-Serie Donkey Kong Country: Tropical Freeze
Yoshi-Serie Yoshi's Woolly World
Wario-Serie Game & Wario
Andere Super Smash Bros. for Wii UCaptain Toad: Treasure TrackerMario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014
Spiele des Genres "RPG"
Mario & Luigi-Serie Mario & Luigi: Superstar SagaMario & Luigi: Zusammen durch die ZeitMario & Luigi: Abenteuer BowserMario & Luigi: Dream Team Bros.Mario & Luigi: Paper Jam Bros.
Paper Mario-Serie Paper MarioPaper Mario: Die Legende vom ÄonentorSuper Paper MarioPaper Mario: Sticker StarMario & Luigi: Paper Jam Bros.Paper Mario: Color Splash
Andere Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Paper Mario: Color Splash

  • Antasma und so weiter! Der "Super Mario" Artikel

    301 Nachrichten
    • Geilsun 2.0 sagte: RPGalaxy sagte:In den 2D-Spielen sind meine Lieblinge die Knochentrocken und Muncher. So eine Hassliebe habe ich mit Hamm…
    • Habe ich schon! :-3
  • 482 Nachrichten
    • Soweit ich das verstanden habe ist Bowser nicht nur in irgendeinen Farbeimer gefallen, sondern in schwarze Farbe, die sowas ähnliches wie …
    • C.Dooku sagte:Ich persönlich muss sagen, dass mir PM:CS beim Durchspielen sehr sehr viel Spaß gemacht hat. Das Konzept war wieder ein ande…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki