FANDOM


Begriffsklärung
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um Titan-Verwandlung.

Die Titan-Verwandlung ist ein Ebenbild eines Charakters aus Metall. Zum ersten mal erschien sie in Super Mario 64, wo man eine Titankappe aufsetzen und sich in Metall-Mario verwandeln konnte. In Super Smash Bros. für das N64 fungiert er als Gegner einer Stage.

Auftritte Bearbeiten

Super Mario 3D-SerieBearbeiten

Super Mario 64Bearbeiten

Sobald man die Titankappe freigespielt hat, kann man an grünen Boxen diese aufsetzen. Mario ist nun für kurze Zeit Metall-Mario. Er kann unter Wasser laufen und verletzt sich nicht hart. Er kann nicht so hoch springen, da er schwerer geworden ist.  

Super Mario 64 DSBearbeiten

In Super Mario 64 DS besitzt allein Wario diese Fähigkeit. Da es in diesem Spiel nicht mehr die typischen Item-Kappen gibt, bekommt Wario nach Einsammeln einer Power-Blume. Er kann sich nun überhaupt nicht mehr verletzen und Gegner sind nach einem Angriff gegen ihn automatisch besiegt. Sie macht Wario nicht langsamer, aber seine Sprünge sind nicht mehr so hoch. Er kann auf dem Untergrund eines Sees laufen, und Lava wirkt auf ihn nur noch wie Sand. Er kann nicht mehr fortgeweht werden. Wenn man mit Titan-Wario einen Gegner schlägt oder tritt, fliegt dieser sehr weit weg. Die Verwandlug verschwindet nun später als in Super Mario 64.

Super Smash Bros.-Serie Bearbeiten

Super Smash Bros.Bearbeiten

Im Einzelspielermodus muss man sich durch zahlreiche gegner kämpfen bis Metall-Mario auftaucht. Er ist ein schwerer Gegner und fliegt nicht in die Höhe, wenn man ihn wirft. Wenn man Link benutzt, kann man ihn mit dem Schwert besser in die Ecken drängen. Mit Yoshis N64 Stick-Unten + N64 B-Stampfattacke kann man ihn viel leichter in die Höhe bringen.

Super Smash Bros. Melee Bearbeiten

In Super Smash Bros. Melee kann man grüne Boxen als Item benutzen, um seinen Charakter zu Metallisieren. Im Abentuer-Modus muss man kurz vor dem Kampf gegen Bowser zuerst gegen Metall-Mario, später auch gegen Metall-Luigi kämpfen.

Super Smash Bros. Brawl Bearbeiten

Hier können zufällig Metall-Charaktere statt den normalen Charakteren angetroffen werden. Jedoch hat der Spieler immer gute Chance die Metall-Kämpfer von der Stage zu "stoßen". Hierfür muss der Spieler einfach den Metall-Kämpfer mithilfe von Meteor-Attacken sowie Greifen & Schlagen von der Stage befördern. Im Abenteuer-Modus von Super Smash Bros. Brawl erscheinen Gegner in Titan-Form, die auch schwer zu besiegen sind. Gegner in Titan-Form sind zum Beispiel Metall-Primiden. Die Angriffe eines Metall-Primiden sind verheerend und ihrer Form kümmern ihnen gelandete Treffer von dem Spieler nicht. Projektile schaden alle Gegner in Titan-Form nicht und können zurückgeworfen werden.

Trivia Bearbeiten

Verwandlungen
Ballon-VerwandlungBienen-VerwandlungBumerang-VerwandlungCape-VerwandlungFlughörnchen-VerwandlungEis-Verwandlung (2D)Eis-Verwandlung (Super Mario Galaxy)Fels-VerwandlungFeuer-VerwandlungFlug-VerwandlungFrosch-VerwandlungGeist-VerwandlungGlückskatzen-VerwandlungGold-VerwandlungGold-Block-VerwandlungGumba-VerwandlungHammer-VerwandlungHasi-VerwandlungKanonen-Box-VerwandlungKatzen-VerwandlungKostüm-VerwandlungMega-VerwandlungMini-VerwandlungPanzer-VerwandlungPinguin-VerwandlungPropeller-VerwandlungRegenbogen-VerwandlungRiesen-VerwandlungSprungfeder-VerwandlungStern-VerwandlungSuperball-VerwandlungSuper-VerwandlungTanuki-VerwandlungTitan-VerwandlungWaschbär-VerwandlungWeiße Tanuki-VerwandlungWeiße Waschbär-VerwandlungWolken-Verwandlung