Fandom

MarioWiki

Mario Party

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mario Party Serie #2 Mario Party 2

Mario Party ist ein Videospiel, das auf einem Brettspiel basiert. Es ist das erste Mario Party Spiel der Serie. Die Spieler können sich einen von sechs Charakteren aussuchen und mit diesem das Spielbrett überqueren. Auf ihren Weg um das Spielbrett, sammeln sie Münzen, welche ihnen auf der Jagd nach den Sternen helfen.

Was dieses Spiel von anderen unterscheidet ist, dass es nach jeder Runde ein Minispiel gibt. Die Spieler spielen entweder zu zweit zusammen, drei gegen einen, oder alle für sich. In so einem Minispiel werden die Reflexe getestet, die Fähigkeit Rätsel zu lösen oder ihr pures Glück. Der Gewinner erhält Münzen während der Verlierer eventuell welche verliert.

Overworld Bearbeiten

Die Overworld ist nur ein kleiner Teil und hat nicht mit dem
Mario party world.jpg
eigentlichen Spielverlauf zu tun. Auf ihr lassen sich aber interessante Dinge endecken und andere Regeln für die Partie im Abenteuer festlegen. Mario Party 1 besitzt auch eine Overworld, die wie folgt aufgeteilt ist: Links unten befindet sich der Item-Laden. Links darüber ist die Bank stationiert. In der Mitte liegt die Abenteuer-Röhre (Party-Modus). Rechts unten befindet sich das Minispiel Haus. Rechts darüber ist das Options Haus. Auf dem Fluss schwimmt ein Floß, das zur Minispielinsel führt.

Story Bearbeiten

Mario, Luigi, Peach, Yoshi, Donkey Kong und Wario streiten sich darum, wer von ihnen der Superstar ist. Da sagt Toad: "Warum veranstalten wir nicht eine Party, um herauszufinden, wer der Superstar ist?" Damit sind alle einverstanden und somit spielen unsere Freunde ein paar Minispiele und gehen über verschieden Spielbretter auf dem Weg zum Superstar. Leider steht Bowser ihnen dabei auch im Weg...

Spielmodi Bearbeiten

Party Modus Bearbeiten

Wählt man die Röhre aus, hat man die Wahl seinen Abenteuer weiter fortzusetzen oder entweder ein neues zu starten. Danach folgt die Option auszuwählen wie viel Spieler an der Partie teilnehmen sollen. Falls nicht vier humane Spieler zur Verfügung stehen, muss man weitere CPU´s einstellen und somit auch deren Schwierigkeitsgrad, individuell oder alle gleich (leicht, mittel oder schwer). Desweiteren wird gefragt, welches Gefechtsspielbrett gespielt und wie viele Runden (15, 20 oder 50) absolviert werden sollen. Die letzte Einstellungen ist der Bonus. Bonus EIN oder Bonus AUS, d.h. am Ende des Spiel werden 3 weitere Sterne für besondere Errungenschaften ausgeteilt. Der MINISPIEL-STERN (Der, der die meisten Münzen in den Minispielen gewonnen hat), MÜNZ-STERN (Der, der die meiste Anzahl an Münzen besaß) und der EREIGNIS-STERN (Der, der am meisten auf Ereignisfeldern gelandet ist). Nach der Konfiguration startet das Spiel.

Minispiel Haus Bearbeiten

Im Minispiel Haus kann man sich Minispiele kaufen. Das Geld (Münzen) das man dafür braucht, kann man im Party-Modus erhalten, indem man Minispiele gewinnt. Am Ende einer Partie wird der Münzbetrag der menschlichen Spieler zusammengezählt. So ist es von Vorteil über 4 Kontroller zu verfügen. Außerdem befindet sich im Minispiel Haus eine Vase, die zum Minispielbrett führt. Falls man im Item-Laden schon den "Fly-Guy" gekauft hat, befindet der sich ebenfalls im Minispiel-Haus. Wählt man diesen aus, soll man seinen Analog-Stick sehr schnell drehen, damit er fliegt. Das wäre jedoch nicht zu empfehlen, da es Verletzungen an der Haut davontragen kann, falls man zu stark und schnell dreht.

Options HausBearbeiten

In diesem Haus hat der Spieler die Möglichkeit von Stereo auf Mono umzuschalten oder seinen gesamten Spielstand zu löschen. Desweiteren besteht die Auswahl an allen verschiedenen Soundtracks des Spiels. Hat man den Papagei schon gekauft, kann man sich ihn hier anhören wie er Stimmen imitiert.

Item-LadenBearbeiten

Im Item-Laden lassen sich unterschiedliche Items oder Gegenstände kaufen. Unter anderem auch eine Karte für 9999 Münzen, der Magma-Berg. Wurde der Laden "ausgekauft", steht ein kleiner Kaugummiautomat auf dem Tisch des Händlers, mit dem man sich die Minispielnamen kaufen kann. Das bringt jedoch nichts und ist somit nutzlos.

Die BankBearbeiten

In der Bank wird der derzeitige Münz- und Sternenbetrag angezeigt. Außerdem kann man seine gekauften Gegenstände hier an- oder ausstellen. Z.B. das Anti-Koopa-Schild.

Das FloßBearbeiten

Das Floß leitet einen zur Minispielinsel, auf der alle Minispiele des Spiel gespielt werden müssen. Die Spiele sind auf einem linearen Weg angeordnet, später gibt es auch einige Abzweigungen. Hat man ein Spiel geschafft, erhält man 10 Münzen (bei manchem Minispielen mehr). Verliert man das Minispiel, wird ein Leben entzogen. Besitzt man kein Leben mehr, wird das Spiel vom letzten Speicherpunkt an fortgesetzt. Ist das Ziel erreicht, fordert Toad zu einem Kartrennen des Minispiels "Rennbahn" heraus. Wurde er besiegt, erhält der Spieler das geheime Einzelminispiel "Kugel-Labyrinth 1", hat der Teilnehmer außerdem alle Minispiele auf der Insel absolviert, erhält er "Kugel-Labyrinth 2" und "Kugel-Labyrinth 3" dazu.

Spielbare Charaktere Bearbeiten

Spielbretter Bearbeiten

DKs Dschungel-Abenteuer Bearbeiten

MarioParty-DK'sJungleAdventure.png
Dks Dschungel-Abenteuer ist, wie der Name schon sagt, Dks Spielbrett. Das Brett besitzt 59 blaue, 7 rote, 8 Ereignis, 3 Pilz, 4 Einzelspieler und 3 Bowserfelder. Außerdem stehen auf dem Feld 2 Buu Huus und 3 Wummps. Die Wummps verlangen 10 Münzen um an ihnen vorbei zugehen. Bezahlt man diese lassen sie passieren und rücken zur Seite. Nach dem Passieren, rücken sie wieder zurück. 2 Steintore versperren nahe Bowser und am Ausgangspunkt den Weg. Um an ihnen vorbei zuschreiten, benötigt man 20 Münzen, die man allerdings nicht bezahlen muss. Bei Bowser bezahlt man 10 Münzen.

Peachs Geburtstagstorte Bearbeiten

MarioParty-Peach'sBirthdayCake.png

Peachs Geburtstagstore ist, wie der Name schon sagt, Peachs Spielbrett. Das Brett besitzt 28 blaue, 4 rote, 14 Ereignis, 6 Pilz, 2 Einzelspieler, 2 Chance-Time und 2 Bowserfelder. Außerdem steht ein Gumba auf dem Spielbrett, bei dem man ein "Los" zieht. Entweder geht man die normale oder die Bowserroute entlang. Stolpert man auf ein Ereignisfeld, fragt Gumba ob man eine Piranha-Pflanze für 30 Münzen kauft. Tut man das und gelangt ein anderer Spieler auf das Feld, wird ihm ein Stern geklaut, sofern er einen besitzt. Der Stern ist hier stationär.

Yoshis TropeninselBearbeiten

MarioParty-Yoshi'sTropicalIsland.png
Yoshis Tropeninsel ist, wie der Name schon sagt, Yoshis Spielbrett. Das Brett besitzt 34 blaue, 3 rote, 6 Ereignis, 3 Pilz, 4 Einzelspieler, 2 Chance-Time und 2 Bowserfelder. Außerdem steht 1 Buu Huu und 2 Steinblöcke auf dem Spielbrett. Die Steinblöcke verlangen Geld für das Passieren der Brücke. Der Einsatz fängt bei 1 an und hört bei max. 50 auf. Der Einsatz kann auch sofort auf 20 gebracht werden. Der nächste Spieler der über die Brücke möchte, muss dann immer mind. 1 Münze mehr bezahlen. Tritt ein Spieler auf ein Ereignisfeld tauschen Bowser und Toad die Seiten.

Warios Kanonen-CanyonBearbeiten

MarioParty-Wario'sBattleCanyon.png
Warios Kanonen-Canyon ist, wie der Name schon sagt Warios Spielbrett. Das Brett besitzt 22 blaue, 7 rote, 2 Ereignis, 5 Pilz, 10 Einzelspieler und 2 Bowserfelder. Außerdem steht 1 Buu Huu und 4 Bob-ombs auf dem Feld. Die Bob-ombs schießen den Spieler jeweils zu einer anderen Insel. Zur Bowser-Insel gelangt man zufällig. Gelangt man auf ein Ereignisfeld, drehen die Kanonen ihre Position und schießen zu einer anderen Insel.

Luigis MaschinenraumBearbeiten

MP1 Luigis Maschinenraum.png
Luigis Maschinenraum ist, wie der Name schon sagt, Luigis Spielbrett. Das Brett besitzt 57 blaue, 7 rote, 5 Ereignis, 3 Pilz, 4 Einzelspieler und 3 Bowserfelder. Außerdem steht 1 Buu Huu auf dem Spielbrett und mehrere Tore in rot und blau. Diese schließen und öffnen jede Runde. Gelangt man in eine Röhre, so kommt man wieder aus der Röhre nahe Buu Huu heraus.

Marios Regenbogen-BurgBearbeiten

MP1 Marios Regenbogen-Burg.jpg
Marios Regenbogen-Burg ist, wie der Name schon sagt Marios Spielbrett. Das Brett besitzt 33 blaue, 5 rote, 5 Ereignis, 2 Pilz, 4 Einzelspieler und 2 Bowserfelder. Außerdem steht 1 Buu Huu auf dem Spielbrett. Das Ereignisfeld bewirkt das Toads Seite des Turmes sich umdreht und Bowser erscheint. Rückgängig kann dies wieder mit betreten oder bezahlen bei Bowser gemacht werden. Genauso auch bei Toad.

Bowsers Magma-Berg (freischaltbar) Bearbeiten

Der ewige Stern (freischaltbar mit 100 gesammelten Sternen!) Bearbeiten

Felder Bearbeiten

Feld Beschreibung
Blaues Feld MP.png Blaues Feld Spieler die dieses Feld betreten, erhalten drei Münzen. In den letzten fünf Runden verdoppelt sich der Wert auf sechs Münzen. Das blaue Feld ist am häufigsten auf einem Spielbrett.
Rotes Feld MP.png Rotes Feld Spieler die dieses Feld betreten, verlieren drei Münzen. In den letzten fünf Runden verdoppelt sich der Wert auf sechs Münzen.
Ereignis-Feld.png Ereignis-Feld Irgendetwas wird passieren, wenn ein Spieler dieses Feld betritt. Dieses Ereignis kann einen oder mehreren helfen oder schaden, der Effekt ändert sich von Brett zu Brett.
MP Sprite !-Feld.png !-Feld Wird dieses Feld von einem Spieler betreten, wird ein Chance Time gespielt. Der Betroffene muss drei Blöcke treffen, welche entscheiden, was er von einen anderen Spieler bekommt oder geben muss.
Minispiel-Feld.png Minispiel-Feld Ein Spieler der auf diesem Feld landet, spielt ein 1-Spieler Minispiel. Gewinnt er dieses, wird er/sie Münzen erhalten. Verliert er jedoch, bekommt er/sie nichts oder verliert sogar Münzen.
Pilz-Feld MP.png Pilz-Feld Ein Roulett Block erscheint, wenn ein Spieler dieses Feld betritt. Entweder der Spieler erhält einen Pilz und kann erneut würfeln oder er erhält einen Gift-Pilz und muss die nächste Runde aussetzen.
Bowser-Feld MP.png Bowser-Feld Jeder Spieler der auf diesem Feld landet, wird ein Roulett drehen mit verschiedenen möglichen Ereignissen.

Minispiele Bearbeiten

Hauptartikel: Minispiele aus Mario Party


Staff CreditsBearbeiten

Hauptartikel: Mario Party/Staff Credits


Spin-Off-Spielserien
Mario Golf-Serie GolfNES Open Tournament GolfMario Golf (Nintendo 64)Mario Golf (Game Boy Color)Mobile GolfMario Golf: Toadstool TourMario Golf: Advance TourMario Golf: World Tour
Mario Kart-Serie Super Mario KartMario Kart 64Mario Kart: Super CircuitMario Kart: Double Dash!!Mario Kart Arcade GPMario Kart DSMario Kart Arcade GP 2Mario Kart WiiMario Kart 7Mario Kart 8
Mario Tennis-Serie Mario's TennisMario Tennis (Nintendo 64)Mario Tennis (Game Boy Color)Mario Power Tennis (Nintendo GameCube)Mario Power Tennis (Game Boy Advance)Mario Tennis Open
Mario Party-Serie Mario PartyMario Party 2Mario Party 3Mario Party 4Mario Party 5Super Mario Fushigi no Korokoro PartyMario Party 6Mario Party AdvanceMario Party-eSuper Mario Fushigi no Korokoro Party 2Mario Party 7Mario Party 8Mario Party DSMario Party Fushigi no Korokoro CatcherMario Party 9Mario Party 10
Super Smash Bros.-Serie Super Smash Bros.Super Smash Bros. MeleeSuper Smash Bros. BrawlSuper Smash Bros. for 3DS/Wii U
Mario Baseball-Serie Mario Superstar BaseballMario Super Sluggers
Mario Football-Serie Mario Smash FootballMario Strikers Charged Football
Mario & Sonic-Serie Mario & Sonic bei den Olympischen SpielenMario & Sonic bei den Olympischen WinterspielenMario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014
Andere Dancing Stage: Mario MixMario Slam BasketballMario Sports Mix
Nintendo 64-Spiele
Mario-Serie Dr. Mario 64Mario Artist: Communication KitMario Artist: Paint StudioMario Artist: Polygon StudioMario Artist: Talent StudioMario GolfMario Kart 64Mario no PhotopiMario PartyMario Party 2Mario Party 3Mario TennisPaper MarioSuper Mario 64
Donkey Kong-Serie Diddy Kong RacingDonkey Kong 64
Yoshi-Serie Yoshi's Story
Wario-Serie
Andere Super Smash Bros.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki