Fandom

MarioWiki

Mario Golf: Toadstool Tour

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

#7 Mobile Golf Mario Golf Serie #9 Mario Golf: Advance Tour


Mario Golf: Toadstool Tour ist der dritte Teil der Golf Serie von Mario. Anders wie sein Vorgänger für den Gameboy Color oder dem N64 erschien dieses Spiel am 18 Juni 2004 auf dem Gamecube.

Neue Extras, die hinzugefügt wurden, waren Warp Röhren und/oder Kettenhunde


(Spielbare) Charaktere Bearbeiten

Anfangs Spielbar Bearbeiten

Freispielbar Bearbeiten

Transferierbar Bearbeiten

(diese können, sobald der Gameboy Advance mit dem Nintendo Gamcube verbunden ist und das Spielmodul Mario Golf: Advance Tour im Gameboy steckt, auf das Spiel transferiert werden.)

Ergebnisse Bearbeiten

Wenn der Spieler den Ball einlocht erscheint das Ergebniss des jeweiligen Spiels. Schlechte Ergebnisse haben auch einen Einfluss auf den Charakter. Hier sind die möglichen Ergebnisse aufgelistet:

  • Eagle, Hole-in-One oder Albatross
  • Birdie
  • Par
  • Bogey
  • Double Bogey
  • Triple Bogey
  • +4, +5, +6 und weitere...


Spielfelder/Kurse Bearbeiten

Lakitu Tal
Cheep Cheep Fälle
Treibsand
Bloopers Feld
Peach's Schloss
Bowser Flachland
Congo Canopy


"Target Bullseye Tour" Version Bearbeiten

Am 28. Juli 2003, gab Nintendo of America ein Mario Golf: Toadstool Tour (Ziel Bullseye Tour Einbeziehung - Exclusive Version) das Ziele speichert frei. Diese Version erlaubt Spielern das abspielen der Bullseye Tour in einem besonderen Turnier-Modus. Bestimmte Codes dieser Version des Spiels wurden an die offizielle Website geschickt. Somit konnte Nintendo die besten Ergebnisse ermitteln. Die Preise wurden per Post von Nintendo an die Gewinner verschickt. Die Aktion endete am 31. August 2003.

Spin-Off-Spielserien
Mario Golf-Serie GolfNES Open Tournament GolfMario Golf (Nintendo 64)Mario Golf (Game Boy Color)Mobile GolfMario Golf: Toadstool TourMario Golf: Advance TourMario Golf: World Tour
Mario Kart-Serie Super Mario KartMario Kart 64Mario Kart: Super CircuitMario Kart: Double Dash!!Mario Kart Arcade GPMario Kart DSMario Kart Arcade GP 2Mario Kart WiiMario Kart 7Mario Kart 8
Mario Tennis-Serie Mario's TennisMario Tennis (Nintendo 64)Mario Tennis (Game Boy Color)Mario Power Tennis (Nintendo GameCube)Mario Power Tennis (Game Boy Advance)Mario Tennis Open
Mario Party-Serie Mario PartyMario Party 2Mario Party 3Mario Party 4Mario Party 5Super Mario Fushigi no Korokoro PartyMario Party 6Mario Party AdvanceMario Party-eSuper Mario Fushigi no Korokoro Party 2Mario Party 7Mario Party 8Mario Party DSMario Party Fushigi no Korokoro CatcherMario Party 9Mario Party 10
Super Smash Bros.-Serie Super Smash Bros.Super Smash Bros. MeleeSuper Smash Bros. BrawlSuper Smash Bros. for 3DS/Wii U
Mario Baseball-Serie Mario Superstar BaseballMario Super Sluggers
Mario Football-Serie Mario Smash FootballMario Strikers Charged Football
Mario & Sonic-Serie Mario & Sonic bei den Olympischen SpielenMario & Sonic bei den Olympischen WinterspielenMario & Sonic bei den Olympischen Spielen London 2012Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014
Andere Dancing Stage: Mario MixMario Slam BasketballMario Sports Mix
GameCube-Spiele
Mario-Serie Dancing Stage: Mario MixLuigi's MansionMario Golf: Toadstool TourMario Kart: Double Dash!!Mario Party 4Mario Party 5Mario Party 6Mario Party 7Mario Power TennisMario Superstar BaseballPaper Mario: Die Legende vom ÄonentorMario Smash FootballSuper Mario Sunshine
Donkey Kong-Serie Donkey KongaDonkey Konga 2Donkey Konga 3Donkey Kong Jungle Beat
Yoshi-Serie -
Wario-Serie WarioWare, Inc.: Mega Party Game$!Wario World
Andere Donkey Kong Racing (Gecancelt) • Nintendo Puzzle CollectionSuper Mario 128 (Gecancelt) • Super Smash Bros. Melee

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki