FANDOM



Unter den Linienstein-Ruinen versteht man ein Gebäude, das im ersten Kapitel von Super Paper Mario vorkommt.

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Super Paper Mario Bearbeiten

Papier-Mario erreicht die Linienstein-Ruinen, wenn er die Uraltwüste geschafft hat. Am Anfang spürt Tippi, dass ein Reines Herz in der Nähe sein muss. Auf seinem Weg durch die Ruinen muss Papier-Mario sich des Öfteren in 3D drehen, um Rätsel zu lösen und Schalter bedienen. Nach einiger Zeit kommt er zu Lohkost und muss diesen besiegen, nachdem Dimenzio ihn verzaubert hat. Der Kampf gegen Lohkost findet in einer Wüste statt. Als Belohnung für den Sieg öffnet sich der Zugang zu einem Gang, in dem Merlumina Papier-Mario das gesuchte Reine Herz überreicht.

In der Nebenaufgabe, um Piccolo zu bekommen, muss Papier-Mario noch mal zu Merlumina und ein Autogramm von ihr holen, das Onkel Passauf haben möchte.

Gegner Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki