FANDOM


Liebidi Bearbeiten

Liebidi ist die Tochter von Mortimi und Opapi. Sie haben in ihr ein Reines Herz versteckt, was Mario & Co auf ihrer Reise auf den Weg nach Obendroben mit Liebidi nicht bemerkten. Erst mussten Mario & Co das reine Herz von Königin Mortimi in Untendrunten reparieren lassen, als sie Mortimi trafen, bekam sie einen Anruf von ihren Mann Opapi, dieser sagte Liebidi habe Unruhe gestiftet und wäre abgehauen. Mortimi schlug Mario und seinen Freunden vor, dass sie Liebidi auf den Weg nach Obendroben zu Opapi bringen sollten und Mortimi dafür das Reine Herz reparieren würde. Auf dem Weg nach Obendroben fanden sie Liebidi, darauf suchten sie Peach, auf die Liebidi wegen ihres Aussehens und ihrer Berühmtheit eifersüchtig wirkte.
Liebidis Verwandlung

Liebidi in ihrer Verwandlung in ein reines Herz

Liebidi ist eine von vielen Nimbis.
Mortimi Opapi und Liebidi

(links nach rechts)Mortimi, Liebidi und Opapi

Wenn man alle Welten gerettet hat und nach Obendroben in die Tür geht, wo man gegen Frostschock kämpfen musste, stehen Liebidi, Opapi und Mortimi da und Liebidi sagt, dass ihre Rückkehr ein Geheimnis bliebe.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie wirkt egoistisch und arrogant. Kann aber höflich sein. Sie hält sich für die schönste Nimbi die es gibt und sie bekommt viele Liebesbriefe. Sie träumte mal von einem Prinzen, der sie in ein Reich nur für sich selbst bringt.