Fandom

MarioWiki

Koopas Strandparty

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Koopas Strandparty
[[Datei:|250px]]
Informationen

Koopas Strandparty ist ein Spielbrett aus Mario Party 4, es wird von Koopa geleitet. Das besondere an diesem Spielbrett ist, das Koopa von den Spielern fünf Münzen verlangt, sobald diese ein bestimmtes Feld passieren. Sollte man allerdings auf ein ?-Feld treten, kommt eine riesige Flutwelle und zerstört das Hotel, dass mit den Münzen finanziert wird. Beendet man eine Party auf diesem Spielfeld, im Story-Modus , so beginnt ein Duell gegen Koopa, in Form eines Minispiels.

Spielbretter der Mario Party-Serie
Abenteuer-TraumAstro-AlleeBowser-LandBowsers FlippertischBowsers Krawall-KirmesBowsers Magma-BergBowsers SpaßhölleBowsers StahlsternBowser-TraumBuu Huus SpukgemäuerCanale GrandeDKs SteinstatueDKs TropenthronDonkey Kongs Dschungel-AbenteuerDornen-DürrwüsteDurststreckeEisige EbenenEwiger SternFließband-FiaskoGatter GuyGrusel-GrotteGumbas GlitterweltGumbas SüdseestegHorror-LandI. Gidds BastelbudeKameks BücherkabinettKönig Buu Huus HorrorhofKoopas Stadt der MoguleKoopas StrandpartyLuigis MaschinenraumMarios Regenbogen-BurgMystery-LandNeonopolisPagodiaPeachs GeburtstagstortePilz-CityPiraten-LandPuste-PartyRegenbogen-TraumSchlaraffen-TraumSchneeflocken-ParkShy Guys Dschungel-JamShy Guys WunderbahnSignalwaldSpace-LandSphinx-A-HaraSpielzeug-TraumSternenplatzTiefsee-BlubberbadTiefsee-TraumToadettes MusikstubeToads Wusel-WahnsinnTurm InfernaleVergessene BuchtVerkehr verdrehtWaluigis EilandWarios Kanonen-CanyonWarprohrWestern-LandWigglers GartenlaubeWindige WipfelWindmühltalWirrwarr-BurgWoodys WaldYoshis TropeninselZukunfts-Traum

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki