FANDOM



Als Klipposapiens wird ein mit einem Wasnblatt auf dem Kopf hypnotisierter Klippulaner bezeichnet. Abgesehen vom Wasnblatt sieht er genauso aus wie ein normaler Klippulaner.

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Super Paper Mario Bearbeiten

In Super Paper Mario findet Klipposapiens einziger Auftritt statt. Die Klipposapiens wohnten als normale Klippulaner in Klippdorf-Zentrum und warfen ihren Abfall ins Trinkwasser der Florosapiens. Dadurch wurde deren König Krokus verrückt und lässt Klippulaner entführen, die dann als Klipposapiens als Sklaven in den Floro-Höhlen Diamanten schürfen müssen.

Greift Mario, Peach oder Bowser einen Klipposapiens an, verliert er 100 Erfahrungspunkte, weil Klipposapiens eigentlich gar nicht böse sind.

Nachdem König Krokus besiegt wurde, werden alle Klipposapiens wieder normal und dürfen nach Klippdorf-Zentrum zurückkehren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.