Fandom

MarioWiki

Kisso

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Kisse (Sg. Kisso) sind ein Volk von alten Gezeiten. Sie bewohnten vor langer Zeit La Dormita. Sie stellen das eigentliche Gegenstück zu Toads dar, obwohl sie sich vom Charakter her nur wenig ähneln. Sie wurden jedoch alle dank Antasma und seiner Zerstörung vom Finsterstein als Seelen in die Traumwelt verbannt und in Albtraumsplitter gesperrt. Ihre Körper in der Wachwelt erstarrten zu Stein. Mario und Luigi kamen jedoch zusammen mit Peach, Toadsworth, Glitzerstern und einer Gruppe von Toads. Luigi legte sich auf Prinz Traumberts versteinerten Körper schlafen und ein Portal in die Traumwelt wurde geöffnet. Antasma nahm dank Telepathie Kontakt mit Peach auf und zog sie hinein. Mario sprang ihr hinterher und traf dabei auf Traumberts Seele ,welche noch tiefer in die Traumwelt vorgedrungen ist. Mario traf auf Traum-Luigi und die beiden verfolgten Antasma. Er konnte mit Peach jedoch in die Traumtiefen entkommen. Mario zerstörte den Albtraumsplitter und Traumbert war befreit. Nach der Befreiung kamen weitere Kisse durch Mario und Luigi frei.
Kisse als Kissen.jpg

Ein Kisso als Kissen

Besondere Kisse:

Weitere Arten von Kisse:

BelohnungenBearbeiten

Geschenk Anzahl benötigter Kisse
5 Kisse
Geburtstagshammer 7 Kisse
ANGR.-Handschuhe 12 Kisse
Geburtstagsring 18 Kisse
Gold-Hose 26 Kisse
ANGR.-Handschuhe+ 37 Kisse
Eiertanz 52 Kisse

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki