Fandom

MarioWiki

Kiddy Kong

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kiddy Kong gehört zur Familie der Kongs und ist deren jüngstes Mitglied. Sein Debüt feierte er in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble!, als er der Partner von Dixie Kong, seiner Cousine, war. Er war der erste spielbare Kong überhaupt, der nicht die Initialen DK aufweiste. Im japanischen Original lautet sein Name jedoch Dinky Kong, was in etwa schnuckeliger Kong bedeutet.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! Bearbeiten

Kiddy Kong ist der zweite Protagonist des Spiels Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! und wesentlich größer und kraftvoller als Dixie. Er hat außerdem die Fähigkeit, über das Wasser zu "laufen". Dafür muss vom Land aus eine Rolle vollführt werden und anschließend wiederholt gesprungen werden, wenn das Wasser knapp berührt wird. Viele Gegner nehmen sowohl bei Sprungangriffen durch ihn als auch bei welchen durch Dixie Schaden, aber einige besonders starke nur, wenn Kiddy auf sie springt, so z. B. Krumple. Außerdem kann er Dixie Kong weiter werfen als sie ihn. Dafür kann er mit seinem Gewicht geheime Verstecke im Boden öffnen und so z. B. Bonus-Fässer finden, wenn Dixie ihn wirft oder er von einer hoch gelegenen Stelle aus an eine bestimmte tiefere Stelle springt. Anders als Dixie, die Fässer auf dem Kopf trägt, trägt Kiddy sie wie einen Schild vor sich her, ähnlich wie Diddy Kong in den beiden ersten Spielen der Donkey Kong Country-Serie.

Donkey Kong Land-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Land III Bearbeiten

Kiddys Auftritt und seine Fähigkeiten bleiben im Vergleich zu Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! gleich, da Donkey Kong Land III auf dieses basiert.

Auftritte in Spin-Offs Bearbeiten

Donkey Konga-Serie Bearbeiten

Donkey Konga 2 Bearbeiten

Auf einer Notiz in Donkey Konga 2 erwähnt Dixie Kong, dass Kiddy sehr schnell lernte, Bongo zu spielen. Hier wird er aber Dinky Kong genannt, da so sein japanischer Name lautet.

Auftritte in anderen Medien Bearbeiten

Donkey Kong in: Banana Day 24 Bearbeiten

In Donkey Kong in: Banana Day 24 wachen Donkey, Diddy, Dixie, Cranky und Kiddy an einem Morgen auf und stellen fest, dass Heiligabend ist. Dann friert Dixie und die Kongs sehen Schnee vom Himmel fallen. Als sie den Fernseher einschalten, erzählt der Nachrichtensprecher, dass die Temperaturen auf der ganzen Welt gefallen seien, weshalb die Kongs mithilfe von Rambi, Expresso und Winky zum Flughafen und dann in die Vereinigten Staaten reisen. Sie betreten das Weiße Haus und der Präsident der Vereinigten Staaten erklärt ihnen, dass Außerirdische mit einem riesigen Raumschiff die Erde von der Sonne wegzieht. Cranky schlägt vor, dass die Kongs mit den Außerirdischen verhandeln sollen, und der Präsident erlaubt den Kongs, ein Raumschiff zu benutzen. Die Kongs besteigen es und Cranky steuert es. Es gelingt Donkey, Diddy und Dixie, die Außerirdischen davon zu überzeugen, die Erde an ihren Platz zurückzubringen.

Noch am selben Abend feiern die Kongs im Dschungel Weihnachten.

Familie Bearbeiten

Sein großer Bruder ist Chunky Kong, seine andere Cousine ist Tiny Kong. Onkel zweiten Grades ist Lanky Kong.

Trivia Bearbeiten

  • Es war geplant Kiddy Kong in dem Spiel Donkey Kong Racing erscheinen zu lassen. Mit der Cancellung des Spiels erübrigte sich dies.
  • Auch in Donkey Kong 64 sollte er spielbar sein, wurde aber durch seinen Bruder Chunky ersetzt. Dixie Kong wurde ebenfalls ersetzt, und zwar von ihrer Schwester Tiny.
  • Sein Name bedeutet "Kindlicher Affe".

Galerie Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki