Fandom

MarioWiki

Grüne Giftgrotte

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen (mehr oder weniger) einige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht dem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Grüne Giftgrotte
Grüne Giftgrotte.JPG
Direkt am Anfang des Levels
Informationen

Vorkommen

Super Mario 64, Super Mario 64 DS

Sterne

Super Mario 64:

  1. Klettere auf Nessies Rücken!
  2. Finde die 8 roten Münzen!
  3. Laufe auf dem Grund des Sees!
  4. Durchsuche das Nebellabyrinth!
  5. Suche im Nebel den Notausgang!
  6. Achte auf rollende Felsen!
Welten
<< Kurs 5 Kurs 6 Kurs 7 >>

“Welch unheimliches Labyrinth! Hoffentlich verliere ich Mario in diesem Wust aus Gängen und Fahrstühlen nicht aus der Linse. Man kann nur von Glück sagen, dass ein früherer Erkunder dieser Höhlen Pläne an die Wände gepinselt hat, um einigermaßen die Übersicht zubehalten. Unzählige düstere Gerüchte kursieren um diese Grotte. Neulich hörte ich zum Beispiel vin einem unterirdischen See, in dem ein sagenumwobenes Monster sein Unwesen treiben soll. Auch kam mir zu Ohren, dass ein bestimmtes Gebiet von Giftschwaden durchzogen sein soll. Und wenn ich ganz still auf meiner Wolke sitze, kann ich ein tiefes Grollen wahrnehmen, als würden riesige Felsbrocken durch die Gänge der Höhle rollen. Ich kann Euch wirklich sagen, ein Sonntagsspaziergang wird dies für Mario nicht. Halt - Ich glaube gerade hat er das Labyrinth betreten und wirft schon einen ersten Blick auf die Höhlenkarte.”
Lakito zu Mario, Super Mario 64

Die Grüne Giftgrotte ist ein in Super Mario 64 und in Super Mario 64 DS liegendes Level. Mario muss 8 bzw. 12 Sterne sammeln, den 1. Bowser besiegen und im Keller durch die rechte Tür gehen. Dann springt man in das geschmolzene Metall. In diesem Level befindet sich auch der versteckte grüne Schalter, mit dem man die Titankappe aktivieren kann. Dazu muss man im unterirdischen See auf Nessi reiten und dann auf die Plattform mit den beiden Metallflügeltüren springen. von dort gelangt man in einen raum, in dem man ein schwarzes Loch sieht; springt man hinein, so gelangt man in das Metallkappenversteck.

Super Mario 64 Bearbeiten

1. Klettere auf Nessies Rücken! Bearbeiten

Dieser Stern befindet sich im Höhlensee. Gehe zuerst den linken Weg lang und du kommst zum Schwarzen Loch. Folge dem Weg, wo die rollenden Kugeln herkommen. Oben hinter der Tür befindet sich ein Aufzug zum Höhlensee. Hier schwimmt Nessi herum. Klettere auf Nessie drauf und du kannst sie mit deiner Blickrichtung steuern. Springe mit der Hilfe von Nessie auf die Platform genau in der Mitte. Hier ist der Power Stern.

2. Finde die 8 roten Münzen! Bearbeiten

Nimm am Anfang den rechten Weg, springe über die Abgründe und gehe durch die Tür. Hier im Raum sind alle Roten Münzen versteckt. Rutsche an der Stange herunter und gehe rechts. Dort findest du eine Treppe. Wenn du oben bist, musst du dich auf die Plattform stellen, jeweils auf den Pfeil, der in die Richtung zeigt, wo du hinfahren willst. Sammel hier auf der ersten Ebene alle roten Münzen. Sie befinden sich in den Kisten, die mit der Stampfattacke kaputt bekommst. Danach fährst du mit der Platform (vom Start aus) zu dem Vorsprung direkt vor dir. Dazu einfach nah genug rankommen und mit dem Weitsprung rüber springen. Hier kletterst du nun die Stange hoch und springst auf den Vorsprung. Es wartet eine neue Platform für dich. Diese folgt jedoch einer definierten Route, auf der die letzten roten Münzen zu finden sind.

3. Laufe auf dem Grund des Sees! Bearbeiten

Nimm wieder links den Weg zum See, in dem Nessie schwimmt. Dort angekommen, holst du dir die Tarnkappe und läufst in den See, immer auf dem Weg. Bist du schnell genug, kannst du am Ende des Wegs den Schalter unter Wasser betätigen. Jetzt kannst du durch die Tür gehen. Mit zwei Weitsprüngen erreichst du den Power Stern

4. Durchsuche das Nebellabyrinth! Bearbeiten

Gehe wieder rechts in den Raum, wo du die roten Münzen gefunden hast. Rutsch die Stange runter und gehe an der Karte vorbei und die nächste links durch die Tür. Springe in das Loch und bring dich sofort in Sicherheit. Der Nebel ist gifitig und entzieht dir deine Kraft. Gehe gerade aus, hol dir die Tarnkappe. Gehe rechts und wieder links. Du kommst an einem Maulfwurf vorbei. Gehe den Gang weiter bist du in ein Loch rutscht. Links oben ist eine Nische, auf die du mit dem Rückwärtssalto springen kannst. Geh durch die Tür und fahr mit der Plattform hoch zum Stern

5. Suche im Nebel den Notausgang! Bearbeiten

Gehe wie beim 4. Stern wieder ins Nebellabyrinth. Gerade, rechts und links, bis du wieder bei dem MMaulwurf bist. Du siehst geradeaus über dir eine Tür. Stell dich darunter, springe mit dem Rückwärtssalto nach oben und geh durch die Tür. Fahr mit der Plattform hoch und gehe durch die nächste Tür. Stell dich rechts an das rote Gitter, spring hoch und lass den A-Knopf gedrückt. Jetzt kannst du dich vorsichtig am Gitter lang hangeln, bis du am Stern angekommen bist, wo du den A-Knopf wieder loslassen musst, um vom Gitter zu fallen.

6. Achte auf Mario Kart-Felsen Bearbeiten

Nehmt direkt nach Levelbetritt den Weg nach Links und lauft bis an den rollenden Felsen vorbei bis ihr vor der eisernen Tür landet. Davor müsst ihr einen doppelten Wandsprung ausführen, um auf die erhöhte Ebene zu kommen. Dann ist es nur noch ein kleiner Sprung auf die gegenüberliegende Seite, auf der sich der Stern befindet.

Super Mario 64 DS Bearbeiten

1. Ein Monster in der Höhle Bearbeiten

Gleich zu Anfang ist neben Mario ein Block mit einer Power-Blume. Nachdem man die Power-Blume genommen hat, sollte man mit Mario in den linken Weg fliegen. Über den Abgrund zur Tür. Nachdemn durch sie gegangen ist, gleich immer weiter nach rechts gehen. Du siehst nun eine Tür gehst aber weiter nach links. Nun über das Gitter auf die grüne Fläche. Nun immer weiter nach oben, bis es nicht mehr weiter geht. Jetzt der Pfeilrichtung folgen und durch die verrostetete Tür gehen. Du befindest dich in einem großen Raum. Steige auf die Arbeitsplattform und lasse dich nach unten liften. Folge nun den Pfad und gehe ins Wasser. Wenn du im Wasser bist, kannst du Nessi sehen. Schwimme auf ihren Rücken. Wenn du dort bist, führe eine Stampfattacke aus. Sie wird den Hals gerade ins Wasser legen. Nun steige auf ihren Kopf. Dort ist eine Wario-Mütze. Nun steige von Nessi herab und schwimme zum Stein in der Mitte des Sees. Wenn du jetzt gegen deen Stein schlägst, kommt der Power-Stern heraus.

2. Hoch hinaus für 8 rote Münzen Bearbeiten

3. Wario, der Metallschädel Bearbeiten

Diese Mission musst du mit Yoshi machen. Wähle den Kurs: Das Monster in der Höhle. Gehe wieder zum Höhlensee. Die einzige Veränderung auf dem Weg ist, das du nun mit Yoshi's Flatterflug über die große Schlucht kommen musst. Sobald bei dem Pfad bist, solltest du alle Gumbas fressen. Sobald du Wario bist, gehe wieder an den Anfang des Pfads. Dort siehst du einen Power-Blumen-Block. Nimm die Power-Blume und folge als Metall-Wario dem vorgegebenem Pfad unter Wasser. am besten bewegst du dich in Hechtsprüngen fort. Am Ende des Unterwasser-Pfads ist ein roter !-Schalter. Laufe auf ihn Eine Tür wird freigelegt. Gehe dort hinein. Vor dir ist ein Weg mit vielen Abgründen gehe zum ersten. Ein Trippeltrab springt heraus. Lasse dich von ihm treffen, den nun kannst du im Flatterflug ganz nach hinten. Dort wartet der Power-Stern schon auf dich.

4. Vorsicht! Giftig!Bearbeiten

5. Ein Notausgang mit TückenBearbeiten

6. Bearbeiten

7. Ein Stern im HintergrundBearbeiten

Geheime Sterne Bearbeiten

Geheime Sterne: 3

1. Der Toad im Raum mit dem Kurs

2. Hinter dem Wasserfall

3. Hinter dem Wasserfall (rote Münzen)

Trivia Bearbeiten

  • Man könnte meinen, die Grüne Gitgrotte wäre ebenfalls bloß eine Welt in die man durch das Hindurchschreiten von Farbe gelangt. Aber tatsächlich scheint es eine Verbindung zwischen der Grünen Giftgrotte und dem Garten von Prinzessin Peachs Schloss zu sein.
  • Die Schilder weisen daraufhin, dass der große Raum mit den roten Münzen einst eine Arbeitsplattform war. Möglicherweise war dies einst ein Minenwerk und ist so gut ausgeschildert, damit die Arbeiter sich zurecht finden können.
Super Mario 64/Super Mario 64 DS
Charaktere Baby PinguinEuleHaseKlepto der KondorKoopa der SchnelleKopfloser SchneemannLuigiMarioNessiPinguinPrinzessin PeachRosa Bob-ombToadTuxieWarioYoshi
Orte Atlantis AquariaBibberberg BobBig Boos BurgBob-Ombs BombenbergBowsers LavaseeBowsers LuftschlossBowsers SchattenweltEis-Bullys Schlacht*Fliegenpilz FiaskoFrostbeulen FrustGeheimes AquariumGeheimes Fort*Geheimnis im SchlossgrabenGrüne GiftgrotteGulliver GumbaGumboss Schlacht*Hinter dem WasserfallKönig Buu Huus Schlacht*Lava LagunePeachs RutschbahnPilz-PalastPiratenbucht-PanikRegenbogen RasereiSunshine Island*Ticktack-TraumaÜber dem RegenbogenWilde WasserwerftWobiwaba WüsteWummps Wuchtwall
Bosse Big BullyAtom-BuuBowserChill BullyEis-Bully*Gumboss*König Bob-ombKönig Buu Huu*König WummpRiesen-AugeWigglerZyklaps
Gegenstände !-Block!-Schalter?-Block?-Schalter1-Up-PilzBlaue MünzeBlauer Münzen-BlockDonut-BlockFeder*Feuer-KanoneFlügelkappeHerzKanoneKoopa-PanzerLavaMünzePilzPower-Blume*Power-SternRote MünzeSchatztruheSilberstern*SternensphäreSternentürTarnkappeTitankappeVerrückte KisteWasserstand-ReglerWegdrück-WandWilli-Blaster
Spezien Aal KanoBad BullyBig BerthaBig BillBob-ombBubBubbaBullyBuu HuuCheep-CheepCubus HohlicusFly GuyGlubschiGumbaHainzKettenhundKiller-StuhlKleptoKoopaKugel-WilliLakituMantus RachusMikro-GumbaMonty MaulwurfMumien-SteinblockMünztaschePiranha-PflanzePokeyRiesen-GumbaRoboter-BaggerRokanoSchneemannSnufitSparkySpindelSpindriftStachiSteinblockSwooperTornadinoTrippeltrapUkikiVampianoVampuchWasserläuferWummp
Weiterführend Beta-ElementeCreditsGlitcheZitate
*=nur in Super Mario 64 DS

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki