FANDOM



Beim Gleamin' Bream handelt es sich um einen gelben, runden Fisch, der dem roten Bounty Bass ähnlich sieht.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! Bearbeiten

Gleamin' Bream kommt nur in Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! vor und erscheint nur im einem dunklen Unterwasserlevel. Ein Kong nimmt Schaden, wenn er einen Gleamin' Bream berührt. Allerdings kann er den Kongs auch Licht spenden, um im dunklen Wasser sehen zu können. Hierzu muss er mit Enguarde gestochen werden. Dann guckt er zuerst schockiert und beleuchtet den Bereich für die Kongs. Das Licht wird aber nach kurzer Zeit wieder dunkler.

Im GBA-Remake kommt er ebenfalls vor. Auch hier kann er das Level beleuchten, aber durch die hellere Grafik kann es auch ohne seine Hilfe geschafft werden.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.