Fandom

MarioWiki

Frostbeulen Frust

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

“Ähem... Augenblick mal! Wo ist denn eigentlich der Eingang dieses verflixten Kurses? Irgendwo in diesem Spiegelsaal muss er doch sein! Moment... ah jetzt ja, ich weiß es wieder. Mario muss sich den Spiegel ganz genau anschauen, denn der Kurseingang wird von einer Illusionswand verdeckt. Aber der Spiegel reflektiert die Lichtstrahlen der Illusion nicht, sodass Mario das Gemälde von Kurs 4 an einer der Wände entdecken kann. Diese Wand bildet den Eingang zu Kurs 10. Außer diesem Gemälde besitzen die beiden Kurse weitere Gemeinsamkeiten, denn die Wetterverhälnisse gleichen sich wie ein Koopa dem anderen. In weißer Pracht erstrahlen Hügel und Ebenen und jeder Skifahrer würde wahrscheinlich vor Freude jauchzen, wenn er an Marios Stelle wäre. Aber unser Freund ist schließlich nicht zu seinem Vergnügen hier, sondern auf der Suche nach den gestohlenen Power-Sternen...”
Lakito zu Mario, Super Mario 64


Die Frostbeulen Frust ist der zehnte Kurs in dem Spiel "Super Mario 64" und seinem Remake "Super Mario 64 DS" und befindet sich im Spiegelsaal. Wie auch schon die Wobiwaba-Wüste ist diese Welt nicht in einem Gemälde, sondern in einer Wand versteckt. Wie der Name schon aussagt ist es ein Eis-Level.

Sterne in Super Mario 64 Bearbeiten

Erklimme den KopfBearbeiten

Hier gilt es, auf den Kopf des riesigen Schneemanns, der das Wahrzeichen der Frostbeulen Frust darstellt, zu gelangen. Wenn ihr an den Kopf gelangt, wird der Schneemann versuchen, euch wegzupusten. Hier müsst ihr euch den Pinguin, der dort herumläuft zunutze machen und ihn als Schutz vor dem Wind nutzen. Wenn ihr geschickt seid, könnt ihr auch auf den Kopf des Pinguin springen und euch rübertragen lassen. Gar nicht weit dahinter befindet sich auch schon der Stern.

Spiele mit Bad BullyBearbeiten

Hier muss man den Eis-Bully, der sich auf einer Plattform befindet in das darunter gelegene Eiswasser schubsen, dann taucht der Stern auf.

Wage dich ins EisBearbeiten

Geht vom Startpunkt zum Eislabyrinth und sucht den Eingang. Geht durch das Labyrinth und springt oben heraus. Sucht nach dem zweiten Eingangsloch oben und springt rein. Dort ist der Stern.

Gehe zum EisseeBearbeiten

Geht bis zu der Stelle, an der Lawinen versuchen, euch ins kalte Wasser zu schubsen und springt auf die Köpfe von den Blumen-Monstern um die Wand hinaufzugelangen. Ihr müsstet nun zwei gelbe Boxen sehen. In der Linken ist der Stern, den ihr durch einen Sprung an die Box erhaltet.

Finde die acht roten MünzenBearbeiten

Wie der Name schon sagt, muss man bei dieser Mission die acht roten Münzen der Frostbeulen Frust finden.

  1. Rechts bei den Tannen in der Nähe des Startpunkts ist eine.
  2. Unter Eis-Bullys Plattform sind zwei, die ihr mit dem Koopapanzer, der sich in der rechten Box aus der vorherigen Mission befindet, erreichen könnt.
  3. Bei der Gelegenheit könnt ihr gleich die rote Münze in der Nähe der Boxen mitnehmen.
  4. "Surft" nun weiter den Pfad entlang, der rechts bei den Boxen ist, dort befinden sich die letzten drei Münzen.

Schau im Iglu nachBearbeiten

Ihr braucht die Tarnkappe. Begebt euch zum Iglu, ihr findet es beim Eissee wenn ihr dem Pfad aus Münzen folgt. Kriecht in das Iglu und ihr seid in einem Labyrinth, in dem ihr den Stern zwar unter euch seht, aber nicht erreichen könnt. Geht geradeaus, rechts, links (bis zum Ende), rechts, rechts, links. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, seht ihr einen blauen Tarnkappenblock hinter einer Wand, die ihr mit einem Sprung überqueren kann. Holt euch die Tarnkappe und rennt zum Eingang zurück. Nun könnt ihr durch das Gitter am Boden gehen.

Hundert Münzen sammelnBearbeiten

Wenn ihr, wie bei jedem anderen der 14 Hauptkurse auch, 100 Münzen sammelt erscheint ein Stern.

Sterne und Änderungen in Super Mario 64 DSBearbeiten

Die größte Änderung ist wohl das Iglu, das nun ganz anders aussieht und auch die roten Münzen beinhaltet. Es ist nun kein Labyrinth mehr, der Stern unter dem Gitter existiert aber immer noch. Das Eislabyrinth wurde auch entfernt, stattdessen kann man die Eisblöcke einfach mit Yoshi schmelzen.

Großkopf SchneemannBearbeiten

Ist genau dieselbe Mission wie im Orginal auch, man muss den Schneemannkopf erreichen. Hier kann man zwar nicht auf dem Pinguinkopf landen, aber dafür mit Luigi Rückwärtssalto den Windstoß überfliegen oder immer so gehen, dass der Pinguin zwischen einem und dem Wind mitgeht.

Abhängen mit BullyBearbeiten

Ebenfalls hat sich nichts geändert, man muss den Eis-Bully ins Wasser schubsen. Hier empfiehlt sich Wario mit seiner Metallfähigkeit, da der Bully sich so praktisch selbst besiegt, da er von Wario abprallt.

Yoshis EisskulpturBearbeiten

Diese Mission ersetzt das Eislabyrinth aus dem Vorgänger. Man muss mit Yoshi den Kurs betreten und mit der Powerblume die Eisblöcke so schmelzen, dass man zum Stern, der oben eingefroren ist, gelangt. Alternativ kann man auch den Fly Guy oder die feuerspuckenden Kugeln fressen, da man so auch Feueratem erhält, der nicht zeitlich begrenzt ist.

EiskunstlaufenBearbeiten

Auch hier hat sich kaum etwas verändert. Geht zu der Stelle mit den Lawinen und springt über die Blumen-Gegner die Felswand hinauf. In der linken Box ist der Stern. Diese Mission ist mit Luigi um einiges einfacher, da er mit seinem Rückwärtssalto die gleiche Wirkung wie ein Sprung auf die Blumen-Monster erzielt.

Die Silbersterne des SchneemannsBearbeiten

Die Silbersterne befinden sich:

  1. Rechts vom Startpunkt bei den eingezäunten Gumbas, die die Mützen der Charaktere tragen.
  2. Neben dem See von Eisbully.
  3. Bei Stern 4 (Eiskunstlaufen) auf dem Hügel.
  4. Auf dem Pfad dahinter, wo sich im Vorgänger die roten Münzen befanden.
  5. Unter Eis-Bullys Plattform, nehmt den Koopa-Panzer in der rechten Box von Stern 4.

Ein Iglu von InnenBearbeiten

Für diesen Stern braucht ihr Luigi. Das Iglu befindet sich in der Nähe des kalten Wassers, man kommt mit dem Koopa-Panzer oder der Eule dorthin. Kriecht hinein und ihr seht den Stern unter euch. Benutzt Luigis Unsichtbarfähigkeit, um das Gitter, das euch trennt zu durchdringen.

Rote Münzen und ihr ZuhauseBearbeiten

Hier ist der Stern leicht, da sich alle roten Münzen im Iglu befinden. Teilweise befinden sie sich im Wasser oder ihr müsst auf die Propys springen, um an sie ranzukommen.

Hundert Münzen sammelnBearbeiten

Da die Frostbeulen Frust einer der 14 Hauptkurse ist, erscheint ein Stern, wenn ihr 100 Münzen einsammelt.

Bearbeiten

BugsBearbeiten

Dieser Bug funktioniert nicht in der Orginalversion, da die Mission mit den Silbersternen dort nicht existiert.

In Super Mario 64 DS gibt es einen Bug bei der Mission "Die Silbersterne des Schneemanns". Wenn man einen oder mehr Silbersterne sammelt, das Iglu betritt und es wieder verlässt sind alle Silbersterne wieder an ihrem Platz. Mit diesem Bug kann man sich schwer zu erreichende Silbersterne erleichtern, indem man sie einfach umgeht. Solltet man allerdings einen sechsten Silberstern einsammeln ertönt das Geräusch, als hätte man einen Silberstern verloren und das Spiel friert ein. Das bezieht sich allerdings nur auf den Kurs, man kann sich immer noch bewegen. Allerdings schwebt der Silberstern nun über dem Kopf des Charakters. Nichts bewegt sich mehr, man kann keine Sterne mehr einsammeln, keinen Schaden durch Gegner erleiden (da sie "eingefroren" sind) und das Menü nicht mehr aufrufen. Auch die NPCs reagieren nicht mehr, kurz gesagt, der Kurs ist im Eimer. Die einzige Möglichkeit den Kurs zu verlassen ist nun, sich umzubringen (in Eiswasser oder kaltem Wasser), den DS auszuschalten oder mit Yoshi in den Powerstern hineinspringen und ihn sich mit seiner Zunge holen. Wenn man den Kurs erneut betritt ist alles wieder in Ordnung.

Super Mario 64/Super Mario 64 DS
Charaktere Baby PinguinEuleHaseKlepto der KondorKoopa der SchnelleKopfloser SchneemannLuigiMarioNessiPinguinPrinzessin PeachRosa Bob-ombToadTuxieWarioYoshi
Orte Atlantis AquariaBibberberg BobBig Boos BurgBob-Ombs BombenbergBowsers LavaseeBowsers LuftschlossBowsers SchattenweltEis-Bullys Schlacht*Fliegenpilz FiaskoFrostbeulen FrustGeheimes AquariumGeheimes Fort*Geheimnis im SchlossgrabenGrüne GiftgrotteGulliver GumbaGumboss Schlacht*Hinter dem WasserfallKönig Buu Huus Schlacht*Lava LagunePeachs RutschbahnPilz-PalastPiratenbucht-PanikRegenbogen RasereiSunshine Island*Ticktack-TraumaÜber dem RegenbogenWilde WasserwerftWobiwaba WüsteWummps Wuchtwall
Bosse Big BullyAtom-BuuBowserChill BullyEis-Bully*Gumboss*König Bob-ombKönig Buu Huu*König WummpRiesen-AugeWigglerZyklaps
Gegenstände !-Block!-Schalter?-Block?-Schalter1-Up-PilzBlaue MünzeBlauer Münzen-BlockDonut-BlockFeder*Feuer-KanoneFlügelkappeHerzKanoneKoopa-PanzerLavaMünzePilzPower-Blume*Power-SternRote MünzeSchatztruheSilberstern*SternensphäreSternentürTarnkappeTitankappeVerrückte KisteWasserstand-ReglerWegdrück-WandWilli-Blaster
Spezien Aal KanoBad BullyBig BerthaBig BillBob-ombBubBubbaBullyBuu HuuCheep-CheepCubus HohlicusFly GuyGlubschiGumbaHainzKettenhundKiller-StuhlKleptoKoopaKugel-WilliLakituMantus RachusMikro-GumbaMonty MaulwurfMumien-SteinblockMünztaschePiranha-PflanzePokeyRiesen-GumbaRoboter-BaggerRokanoSchneemannSnufitSparkySpindelSpindriftStachiSteinblockSwooperTornadinoTrippeltrapUkikiVampianoVampuchWasserläuferWummp
Weiterführend Beta-ElementeCreditsGlitcheZitate
*=nur in Super Mario 64 DS

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki