FANDOM



Unter einem Floatsam, auch Flotsam, versteht man einen meistens in Schiffswracks lebenden Fisch, er erinnert an einen Rochen.

Geschichte Bearbeiten

Donkey Kong Country-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest Bearbeiten

Floatsams stellen in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest die am häufigsten erscheinenden Unterwasser-Gegner dar und erscheinen in fast allen Unterwasser-Leveln. Hier gibt es blaue und grüne Floatsams. Blaue Floatsams schwimmen nur in eine Richtung und auch durch Wände, grüne drehen sich um, wenn sie sich einer Wand nähern. Beide Arten greifen nicht richtig an, fügen den Kongs aber bei Berührung Schaden zu. Enguarde kann jeden Floatsam mit seiner Schwertnase besiegen.

Donkey Kong Land-Serie Bearbeiten

Donkey Kong Land Bearbeiten

Floatsam kommt erstmals in Donkey Kong Land vor, da der Boss Wild Sting zu dieser Spezies zählt. Obwohl es sich um einen Fisch handelt, kann Wild Sting auch an Land kämpfen und springen. Mehrere Sprungangriffe von Donkey und Diddy Kong besiegen ihn.

Donkey Kong Land 2 Bearbeiten

Floatsams haben noch einen Auftritt in Donkey Kong Land 2 und verhalten sich dort wie in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest. Allerdings sehen sie grau aus.

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Ihr Name leitet sich vom englischen Wort für Strandgut ab.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.