FANDOM



Die Festung der Koopa-Brüder ist ein Ort aus Paper Mario und der erste "Dungeon" des Spiels.

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Paper Mario Bearbeiten

Die Festung besteht aus Stein und enthält viele angriffslustige Gegner. Nach einiger Zeit stellt einer der Koopa-Brüder Mario eine Falle, durch die er im Kerker landet. Mithilfe von Bombette, die er dort kennen lernt, kann er aber entkommen und neue Wege öffnen. In der Festung befinden sich viele rissige Wände, was sich auf die Explosionen der dort lebenden Bob-ombs zurückführen lässt.

Am Ende warten die Koopa-Brüder auf Mario, die Nobelstar, einen der Hohen Sterne gefangen halten und den es zu befreien gilt. Zunächst muss der Roboter Bowser??? besiegt werden, ehe sich die Koopa-Brüder selbst stellen.

Gegner Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In der Demo, die auf dem Titelbildschirm gezeigt wird, kämpfen Mario und Parakarry zusammen gegen die Kugelwillis der Festung, was aber nicht geht, da die Kugelwillis nach der Niederlage der Koopa-Brüder verschwinden und Parakarry sich Mario erst später auf dem Klippenberg anschließt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.