Fandom

MarioWiki

Cuckoo Condor

7.702Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MK7 Artwork Turbo-Pilz.jpg Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht dem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!

Cuckoo Condor ist einer von sechs Bossen in Wario Land 4 und wartet am Ende der Rubin-Passage.

Der Kampf unterteilt sich in zwei Phasen:

  1. Zunächst präsentiert sich Cuckoo Condor als riesige Kuckucksuhr, die langsam durch den Raum schwebt. Dort, wo normalerweise der Kuckuck herauskommt, leuchten seine Augen. Wenn Wario unter ihm steht, versucht er ihn mit einem Greifarm zu packen. Schafft er es, schleppt er Wario zu einer rotierenden Kreissäge am linken oder rechten Rand, wobei er sich dabei viel Zeit lässt. Da man sich daraus nicht befreien kann, verliert man nicht nur ein Herz, sondern auch wertvolle Zeit. Mit einer Rempelattacke gegen den Greifarm wird der kleine Vogel getroffen, der Cuckoo Condor auf dem Kopf sitzt und aufzieht. Zusätzlich lässt dieser Gegner an seinen Seiten Kreissägen fallen, die den Boden entlangrasen. Er kann außerdem Elektroschocks mit der Vorrichtung an seiner linken Seite verabreichen.
  2. In der zweiten Phase zerfällt die schützende Hülle des Cuckoo Condor und legt seine wahre Gestalt frei. Auch er ist ein Geist, aber mit einem Vogelkopf, der eher an einen Truthahn als einen Kondor erinnert. Er legt Eier wie am Fließband, aus denen beim Berühren des Bodens Küken schlüpfen, die sich in Kamikaze-Manier in die Luft sprengen, um Wario zu besiegen. Dieser muss die Eier im Flug auffangen und sie im Sprung zielgenau auf den kleinen Vogel vom Anfang werfen, der immer noch mit Aufziehen des Kopfes beschäftigt ist (auf dem Bild rechts nicht zu sehen). Braucht Wario zu lange mit Werfen, explodieren die Eier auch so. Mit jedem Treffer, legt euer Gegner schneller Eier, wodurch euch einiges abverlangt wird.

Nach seinem Sieg erhält Wario die Ohrringe der Goldenen Diva, die der Kondor getragen hatte.

Trivia Bearbeiten

  • Der Name stammt aus dem Englischen und lässt sich sehr einfach mit "Kuckuck-Kondor" übersetzen.
  • Die Goldene Diva, der finale Endgegner, setzt im Kampf Eier mit denselben Eigenschaften ein, nur in schwarzer Farbe.
Wario Land 4
Charaktere & Verwandlungen Blasen-WarioDicker WarioDickkopf-WarioDr. Arewo SteinFeder-WarioFeuriger WarioFlunder-WarioFrost-WarioKeyzerPrinzessin ShokoraSchneemann-WarioVampir-WarioWarioZombie-Wario
Orte der Goldenen Pyramide Eingangs-Passage Hall of Hieroglyphs
Smaragd-Passage Palm Tree ParadiseWildflower FieldsMystic LakeMonsoon Jungle
Rubin-Passage The Curious FactoryThe Toxic Landfill40 Below FridgePinball Zone
Topas-Passage Toy Block TowerThe Big BoardDoodle WoodsDomino Row
Saphir-Passage Crescent Moon VillageArabian NightFiery CavernHotel Horror
Goldene Pyramide Goldene Passage
Bosse AerodentCatbatCractusCuckoo CondorGoldene DivaSpoiled Rotten
Gegenstände !-BlockBauklötzeCDCD-TruheDiamantEiszapfenFelsFlammenblockFliegender TeppichFrosch-MedailleFrosch-SchalterFrosch-Schalter-BlockFrostblockHerzJuwelJuwelenteil-TruheKatzenblockLeiterMünzePortalPowerherzPowerherz-TruheSchatztruheSteinblockWarp-RöhreWürfel-Block
Spezies Angry Spear-MaskBeezleyBig BallBlack DuckBow BalloonButatabiDeburinaDendenDiceDivas LipsDrill FishEggplant WarriorGreen EnemyGoggley-BladeHarimenHarimenzettoHiyokoHoggusHotaruImomushiIwaoKaentsuboMarumenMayu BirdMenhammerMen'ono MiniculaMoguramenOnomīPearl BirdPET BottomPig Head StatueRingosukīRobo BirdShieragutchiSkeleton BirdSpear-MaskSpike CannonSpiked HeadTack SoldierTobawaniTogeTogenobiTogeroboTonkachiTornado Spear-MaskTotsumenToy CarUtsuboankōYukiotokoYūrei
Weiterführend Beta-ElementeGlitcheStaff Credits

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki