FANDOM



Buu Huus Villa stellt eine Villa dar, die Lady Buu gehört und im Nimmernimmer-Wald steht. In ihr wohnen Lady Buu und einige andere Buu Huus.

“Lady Buu lädt dich in Buu Huus Villa ein, und wenn du nicht erscheinst, dann kommen wir dich holen!”
Buhutler , Einladung nach Buu Huus Villa

Geschichte Bearbeiten

Paper Mario-Serie Bearbeiten

Paper Mario Bearbeiten

Die Villa kommt erstmals in Paper Mario vor. Mario wird von Buhutler in sie eingeladen.

Um zur Villa zu kommen, muss er durch den Nimmernimmer-Wald gehen. Dort gibt es immer vier Wege und der Weg, der sich von den anderen unterscheidet, muss benutzt werden. Schließlich gibt es ein Schild, das Mario sagt, wo er zur Villa kommt.

Vor der Villa stehen Büsche, in einem gibt es ein Wasnblatt. Wenn Mario in den Kanälen unter Toad Town eine bestimmte Röhre findet, kann er mit ihr zur Villa und wieder zurück, ohne den Nimmernimmer-Wald durchqueren zu müssen.

Die Villa enthält viele Rätsel und Fallen. Oben muss Mario in die Tür neben einen leeren Bilderrahmen gehen und dort mit den Buu Huus spielen und den Buu Huu mit der Schallplatte finden, um sie zu bekommen. Im Raum links daneben muss diese gespielt werden, damit der Buu Huu, der eine Truhe bewacht, beginnt zu tanzen und Mario das Gewicht aus der Truhe holen kann. Springt er von der orangefarbenen Fläche des Sofas in der Eingangshalle aus, kann er das Gewicht an den Kronleuchter hängen und ein neuer Weg erscheint. Er führt nach unten, hier lassen sich die Super-Stiefel gewinnen, wenn wieder ein Rätsel gelöst wird. Mit ihnen kann eine Bodenplatte zerstört werden und Mario kommt nach unten und muss auf alle !-Schalter springen, ehe er über eine Treppe in die Eingangshalle zurückkehren muss. Dort führt die Tür rechts zu einer Bodenplatte, die sich wieder per Stampfattacke zerstören lässt, wodurch Mario in die Bibliothek der Villa kommt. Dort muss mit Parakarry nach links geflogen werden, wo Buus Portrait gefunden werden kann. Wird es in den leeren Bilderrahmen eingesetzt, kann Mario durch das Bild springen. Dadurch erreicht er den zweiten Stock und kommt durch alle drei Türen in denselben Raum. In ihm schließt Lady Buu sich ihm an.

In der Villa gibt es auch Kisten, die mit der Stampfattacke zerstört werden können und einen Apfel enthalten. Außerdem betreibt der Buu Huu Igor im Keller einen mit der ersten Bodenplatte erreichbaren Item-Laden. Mario kann aber erst Items bei ihm kaufen, wenn er den Laden besucht, nachdem Lady Buu sich ihm angeschlossen hat.

Außerhalb der Villa kann Mario mit Lady Buu rechts weiter. Dort erreicht er die Windige Schlucht mit der Windigen Mühle und Tubba Blubbas Schloss. Besiegt Mario Tubba Blubba, bekommt er den in Buu Huus Villa gefangenen Professar.

Einwohner Bearbeiten

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor Bearbeiten

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor erwähnen Lady Buu und Buhutler die Villa, wenn sie nach Durchspielen des Spiels in Bad Glimmerich getroffen werden.

Trivia Bearbeiten

  • Früher hat ein Toad, den Mario am Hafen von Toad Town kennen lernt, die Villa besucht und Lady Buu kennen gelernt. Da er von einem kleinen Buu Huu-Mädchen erzählt, das die Enkelin der Herrin der Villa war, ist davon auszugehen, dass sie früher Lady Buus Großmutter gehörte.
  • Einige mit Lady Buu befreundete Buu Huus leben nicht in der Villa, sondern in der Windigen Schlucht, unter ihnen Stanley und Herbert, dessen Vorfahren früher in Tubba Blubbas Schloss gewohnt haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.