Fandom

MarioWiki

Baia Paradiso

7.700Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Baia Paradiso
Baia Paradiso.jpg
Baia Paradiso von Farbe verschmiert.
Informationen

Vorkommen

Super Mario Sunshine

Sterne

-

Kapitel

1: Entkorke den Wasserfall
2: Der Bezwinger der Labyrinth-Ruine
3: Die Flasche der roten Münzen
4: Vom Klempner zum Zahnarzt
5: Palmathons Surf-Sprint
6: Das Geheimnis der Muschel
7: Schnapp dir Mario Morgana!
8: Der Fisch und die roten Münzen

Level

-

Gegner

Schleimblase

Boss(e)

Monty-Kugelwilli-Kanone, Riesen-Blooper, Riesenaal

Welten
<< 5 >>

Baia Paradiso ist ein Ort aus Super Mario Sunshine. Man kann ihn erreichen wenn man 20 Insignien der Sonne eingesammelt hat, dann ist nämlich ein Lichtstrahl in Piazza Delfino zu sehen. Stellt man sich nun in ihn hinein und schaut genau auf den Ursprung des Strahles, wird man nach Baia Paradiso teleportiert.

Das Wasser ist dort vergiftet und sorgt dafür, dass Mario sich verletzt, wenn er in diesem Wasser schwimmt. Hat man jedoch den Riesenaal besiegt, so wird das Wasser wieder klar und man kann darin genauso schwimmen, wie man es in jedem anderem Gewässer tut.

Kapitel Bearbeiten

Kapitel 1: Entkorke den Wasserfall Bearbeiten

Beschreibung: Der Biber, der schon den Strand von Isla Fortuna unsicher gemacht hat, hat sich nach Baia Paradiso verschanzt, welches er jetzt terrorisiert. Das schlimmste jedoch ist, das er den Wasserfall mit einem riesigem Korken blockert.

Lösung: Als erstes muss man sich zu der großen Spirale aus Steinen begeben, von dort aus muss man weiter nach oben gehen. Um einem den Weg nach oben zu vereinfachen muss man nur die Flecke an den Wänden entfernen, denn dann erscheinen Vorsprünge die den Weg nach oben erleichtern. Sobald man oben angekommen ist wird man von dem Biber mit Bob-ombs begrüßt, der, durch das zurück schleudern der Bob-ombs besiegbar ist. Hat man ihn besiegt explodiert die Kanone wodurch der Wasserfall wieder frei gelegt wird.

Kapitel 2: Der Bezwinger der Labyrinth-Ruine Bearbeiten

Beschreibung: Riesen-Blooper hat sich, nach seinen zwei Niederlagen gegen Mario, nach Baia Paradiso verschanzt. Nun terorisiert er diesen Ort mit seinen Blooper, außerdem versperrt er den Weg zu einer Insignie der Sonne.

Lösung: Als erstes muss man sich zu dem alten Paradiso begeben, der garnicht weit vom Start entfernt ist von dort aus muss man eine Steintafel die höher gelgen ist mit Wasser bespritzen, wodurch plötzlich viele Gänge erscheinen, die man entlang gehen muss um weiter nach oben zu kommen. Oben angekommen sieht man schon eine weitere Steintafel und drei Blooper, die normalerweise in Porto d'Oro leben. Bespritzt man auch diese Tafel, erscheinen weitere Gänge die nach oben führen. Sobald man oben angekommen ist, erfährt man das sich Riesen-Blooper hierher verschanzt hat, er ist auf die gleiche Weise besiegbar wie in den beiden Kämpfen zuvor. Nach dem er besiegt wurde ist der Eingang zu einer Höhle frei, in der sich eine weitere Insignie der Sonne befindet.

Kapitel 3: Die Flasche der roten Münzen Bearbeiten

Beschreibung: Der alte Paradiso hat herausgefunden warum das Wasser so schmutzig ist, er will Mario auf eine Testreise schicken um zu sehen ob er das Problem lösen kann.

Lösung: Sobald man das Kapitel betrit wird man in eine Flasche befördert, in der man acht rote Münzen einsammeln muss. Einige befinden sich am Boden der Flasche während andere mitten in der Flasche sind. Schafft man es alle einzusammeln, bevor einem die Luft ausgeht, erscheint eine weitre Insignie der Sonne.

Kapitel 4: Vom Klempner zum Zahnarzt Bearbeiten

Beschreibung: Nachdem Mario den Test des alten Paradisos bestanden hat, soll er sich in die Heimat der Paradiso begeben um die Quelle des Schmutzes zu finden.

Lösung: Als erstes muss man sich unter den Wasserfall begeben, denn dort ist der Eingang zu der Heimat der Paradiso. Sobald man das Area betritt bemerkt man das giftiges Material in Richtung Baia Paradiso aufsteigt, der Grund dafür sind die Tränen eines riesigem Aals, der vor schmerzenden Zähnen weint. Um den Tränen des Aals ein Ende zu setzen muss man ihn mit dem Dreckweg die Zähne putzen. Doch durch seinen Schmerz ist er verwirrt, weshalb er Mario angreift. Nachdem alle Zähne des Aal geputzt sind, ist sein Schmerz weg und er hinterlässt als Dank seinen goldenen Zahn, in dem sich eine Insignie der Sonne befindet.

Kapitel 5: Palmathons Surf-Sprint Bearbeiten

Beschreibung: Palmathon will eine Revanche gegen Mario in Form eines weiteren Rennens. Der Sieger bekommt wieder eine Insignie der Sonne.

Lösung: Palmathon befindet auf den hoch gelegenen Klippen, nach einem Gespräch mit ihm geht dann auch schon ein Rennen gegen ihn los. Man muss vor ihm an das andere Ufer gelangen, was nicht besonders schwer ist. Palmathon braucht meistens 25 Sekunden um am Ufer anzukommen.

Kapitel 6: Das Geheimnis der Muschel Bearbeiten

Beschreibung: Die große Muschel hat sich geöffnet, in ihr befindet sich ein weiterer Hindernis-Parcours.

Lösung: Als erstes sollte man die vilen Klippen erklimmen, bis man weit oben ist. In der Nähe vom kleinen Teich, der sich oben auf den Klippen befindet, ist ein Vorsprung, von dem leicht zu der großen Spirale springen kann. Von der Spirale aus muss man weiter nach oben, bis man an der Spitze des orangenen Felsens ist. Nun kann man auf das weiter unten gelegene Seil springen, welches dierekt zu der großen Muschel führt. Betritt man die Muschel beginnt ein weiterer Hindernis-Parcours, an derem Ende sich eine Insignie der Sonne befindet.

Kapitel 7: Schnapp dir Mario Morgana! Bearbeiten

Beschreibung: Mario Morgana treibt sich in Baia Paradiso rum. Er muss aufgehalten werden!

Lösung: Mario Morgana befindet sich gleich am Anfang und läuft vor einem weg, dabei springt er diesmal sehr schnell auf höher gelegene Plattformen, er zögert auch nicht nach unten ins Wasser zu springen. Am Besten spritzt man beim laufen immer mit dem Dreckweg 08/17, so kann Mario Morgana dem Wasser, kaum ausweichen.

Kapitel 8: Der Fisch und die roten Münzen Bearbeiten

Beschreibung: Die Paradisos laden Mario, für das säubern und entgiften von Baia Paradiso, zu ihrer Heimat ein. Dort soll neuerdings der "Münzen-Fisch" rumschwimmen.

Lösung: Als erstes muss man sich unter den Wasserfall begeben, wo ja bekanntlich die Heimat der Paradiso liegt. Dort schwimmt ein Fisch der aus ein paar gelbem und aus acht roten Münzen besteht. Schafft man es die roten Münzen vom Fisch einzusammeln, erscheint eine weitere Insignie der Sonne.

Namensherkunft Bearbeiten

Baia Paradiso (Deutsch: Paradiso Bucht)

Trivia Bearbeiten

  • In diesem Level gibt es keinen Yoshi, was in keinem anderen Level des Spiels der Fall ist.
  • Auf dem Grund der Flasche findet man ein Konstrukt mit mehreren Türen, oder Einkerbungen.

Hinter einer dieser Türen liegt ein Buch, welches ein Beta-Überbleibsel ist: Ursprünglich sollte dieses zum Paradiso-Lehrer gebracht werden, aber Nintendo fand die Idee mit den acht roten Münzen besser.

Super Mario Sunshine
Charaktere Delfino PolizeiGroße SonnenblumeIsla Delfino-YoshiKapitän PalmaMarioPalmaPalma-AnwaltPalma-RichterPalmathonParadisoPrinzessin PeachRiesen-KettenhundSandvogelSonnenblumeSonnenbrillenverkäuferTanukiToadToadsworthVogelWeiser Paradiso
Orte Baia ParadisoCasino DelfinoCollinna KoronaHotel DelfinoIsla DelfinoIsla FortunaLido SirenaMonte BiancoParco FortunaPiazza DelfinoPiazzetta BiancoPista DelfinoPlaya del SolPlaza della PalmaPorta SolePorto d'OroTorre d'Oro
Bosse Bowser Jr.BowserGrüner Elektro-KoopaBoss Buu HuuMagisches MantaMario MorganaMonty-Kugelwilli-KanoneMutant-TyranhaPlungeloRiesenaalRiesen-BlooperRiesen-WigglerRobo-BowserRiesen-Schleim-Piranha-Pflanze
Gegenstände 1-Up-PilzBlaue MünzeDreckweg 08/17DüseFruchtInsignie der SonneMarios MützeMünzeRote MünzeTrampolinWasserbehälterWasser-FassWasser-RaketeZauberpinsel
Spezies Aufzieh-Bob-ombBieneBlauer KugelwilliBlooperBombenknospeBubbaBuu HuuEi-KoopaEin-Glied-PokeyElektro-KoopaFeuer-StuKataquaxKettenhündchenKugelwilliLava-BillPara-StuRaketen-WilliRiesen-KettenhundRiesen-Schleim-Piranha-PflanzeSchleim-Piranha-PflanzePlungeloPoinkPokeyQuallen-BlooperRäuber-StuRiesen-StuRosa Buu HuuSchlafender Buu HuuSchleimblaseSchleimhuhnSchmetterlingSlam-StuStuTrippeltrapTurm-StuVerfolgungs-WilliWasserläuferWind-Geist
Weiterführend Beta-ElementeGlitcheStaff CreditsSchleim

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki